| 14.58 Uhr

Ski alpin
Abgebrochener Slalom wird in Crans-Montana nachgeholt

München. Der Weltcup-Slalom der Frauen, der am vergangenen Sonntag im slowenischen Maribor nach 24 Starterinnen wegen der miserablen Pistenbedingungen abgebrochen wurde, wird nachgeholt. Wie der Internationale Ski-Verband FIS am Freitag mitteilte, soll das Rennen am Montag, 15. Februar, im schweizerischen Crans-Montana neu gestartet werden (10/13 Uhr). Im WM-Ort von 1987 werden am Samstag und Sonntag zuvor bereits eine Abfahrt und eine Kombination ausgetragen. Unklar ist, ob und wann der am vergangenen Sonntag in Garmisch-Partenkirchen ausgefallene Riesenslalom der Männer nachgeholt wird.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ski alpin: Abgebrochener Slalom wird in Crans-Montana nachgeholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.