| 10.12 Uhr

Ski alpin
Garmischer Riesenslalom wird in Kranjska Gora nachgeholt

München. Das ausgefallene "Heimspiel" von Ski-Rennläufer Felix Neureuther wird nachgeholt - allerdings nicht in Garmisch-Partenkirchen. Der auf der Kandahar geplante Weltcup-Riesenslalom der Männer, der am 31. Januar wegen der Witterungsverhältnisse abgesagt worden war, wurde vom Internationalen Ski-Verband FIS nach Kranjska Gora verlegt. In dem slowenischen Wintersportort finden damit vom 4. bis zum 6. März zwei Riesenslaloms und ein Slalom statt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ski alpin: Garmischer Riesenslalom wird in Kranjska Gora nachgeholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.