| 09.46 Uhr

Ski alpin
Weltcup in Jeongseon gesichert

Der erste Testlauf für die alpinen Skirennen bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang/Südkorea ist gesichert: Nach einer Schneekontrolle am Mittwoch gab der Internationale Skiverband (FIS) grünes Licht für die Weltcup-Rennen vom 3. bis 7. Februar auf den Olympiastrecken in Jeongseon. Die Rennen der Männer waren nicht nur wegen des zunächst fehlenden Schnees in Gefahr gewesen. Auch der Bau einer Gondel hatte sich erheblich verzögert. In Jeongseon finden eine Abfahrt und ein Super-G statt.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ski alpin: Weltcup in Jeongseon gesichert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.