| 20.46 Uhr

Skispringen
Andreas Wellinger erstmals Einzelmeister

Porträt: Andreas Wellinger – Skispringer und Medaillengewinner
Porträt: Andreas Wellinger – Skispringer und Medaillengewinner FOTO: afp, FABRICE COFFRINI
Oberwiesenthal.  Andreas Wellinger hat seinen ersten nationalen Einzeltitel im Skispringen gewonnen. Der Team-Olympiasieger und Mixed-Weltmeister setzte sich am Mittwoch in Oberwiesenthal souverän durch.

Für Sprünge auf 105,5 und 106,5 Meter erhielt er die Note 278,5. Damit verwies er den Oberstdorfer Karl Geiger auf Rang zwei, der 102 und 99,5 Meter weit sprang und 255,5 Punkte bekam. Rang drei sicherte sich mit weitem Rückstand Fabian Seidl. Der Springer aus dem bayrischen Auerbach kam auf 98,5 und 100,5 Meter sowie die Note 247,5.

Wellinger hatte erst am Dienstag zum Abschluss des Grand-Prix in Klingenthal mit Platz zwei sein bestes Ergebnis in den Sommer-Wettkämpfen geschafft. Mit der Meisterschaft im Team-Springen endet am Mittwoch für die deutschen Athleten die Sommer-Saison.

 

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andreas Wellinger erstmals Einzelmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.