| 16.37 Uhr
Biathlon
Gössner erwägt Abstecher zum Langlauf
Oberhof. Deutschlands derzeit beste Biathletin Miriam Gössner kann sich in naher Zukunft einen Abstecher zurück zum Langlauf vorstellen. "Warum nicht? Langlauf ist immer ein Thema, weil es mir auch richtig Spaß macht", sagte die Gesamtweltcup-Dritte am Rande des Heim-Weltcups im thüringischen Oberhof. Demnach würde es sie "sehr freuen, wenn sich die Gelegenheit nochmal bieten und es klappen würde". Zu Beginn des Weltcups 2009/2010 war die 22-Jährige aus Garmisch vom Langlauf-Lager zu den Skijägern gewechselt. Seitdem hat sie ihre Nachteile am Schießstand immer wieder mit fantastischen Laufleistungen kompensiert und nicht zuletzt deshalb beim vergangenen Weltcup im slowenischen Pokljuka ihren ersten Erfolg gefeiert. Vor ihren beiden Staffel-Siegen bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 2011 und 2012 hatte Gössner bereits bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 und bei der WM 2009 im Langlauf die Silbermedaille gewonnen.
Quelle: sid
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar