| 15.36 Uhr

Skispringen
Ronny Hornschuh neuer Nationaltrainer der Schweiz

Zürich. Ronny Hornschuh ist neuer Cheftrainer der Schweizer Skispringer. Der 41 Jahre alte Thüringer wird Nachfolger des zurückgetretenen Pipo Schödler. Das gab der Schweizer Skiverband am Mittwoch bekannt. Hornschuh war bereits in der vergangenen Saison an der Seite von Schödler für das Weltcup-Team um den zweimaligen Doppel-Olympiasieger Simon Ammann verantwortlich. Zuvor hatte er das deutsche Continentalcup-Team trainiert. "Ronny Hornschuh hat sich das Vertrauen des Trainerteams und der Athleten erarbeitet und kann bereits die Richtung im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang vorgeben", erklärte Disziplinenchef Berni Schödler in einer Medienmitteilung.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Skispringen: Ronny Hornschuh neuer Nationaltrainer der Schweiz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.