| 12.49 Uhr

Skispringen in Planica
Freund wird Vierter - Prevc feiert Rekordsieg

Fotos: Prevc holt sich erstmals den Titel
Fotos: Prevc holt sich erstmals den Titel FOTO: ap
Planica. Severin Freund hat beim Skiflug-Weltcup in Planica den erhofften Podestplatz knapp verpasst. Der Bayer kam am Donnerstag mit Sprüngen auf 227,5 und 216 Meter auf Rang vier, nachdem er zur Halbzeit noch in Führung gelegen hatte.

Weltcup-Gesamtsieger Peter Prevc aus Slowenien feierte mit 223 und 232,5 Metern seinen 14. Saisonsieg und stellte damit eine Rekordmarke auf. Zweiter wurde Johann Andre Forfang aus Norwegen vor dem Slowenen Robert Kranjec. Japans Altmeister Noriaki Kasai kam bei seinem 500. Weltcup auf Rang sechs.

Richard Freitag sprang mit 219 und 210 Metern auf Platz 13. Stephan Leyhe wurde mit 202,5 und 215,5 Metern 19. Karl Geiger kam auf Rang 21, Markus Eisenbichler wurde 28. Team-Olympiasieger Andreas Wank schied als 36. aus.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Severin Freund wird Vierter - Peter Prevc feiert Rekordsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.