| 12.43 Uhr

Wintersport
Skiflug-WM ohne Wank und Bodmer

Planica (sid). Die Skiflug-WM am Wochenende in Planica geht ohne den Team-Olympiazweiten Andreas Wank (Oberhof) und Shootingstar Pascal Bodmer (Meßstetten) über die Bühne. "Die beiden haben in dieser Saison Großes geleistet und sind völlig fertig. Deshalb haben sie die Saison vorzeitig beendet", sagte Bundestrainer Werner Schuster vor dem Ereignis auf der größten Schanze der Welt. Neben den anderen Olympia-Silbergewinnern Michael Uhrmann (Rastbüchl), Michael Neumayer (Berchtesgaden) und Martin Schmitt (Furtwangen) wurden Christian Ulmer (Wiesensteig), Richard Freitag (Aue) und Severin Freund (Rastbüchl) für die WM nominiert. Nach der Qualifikation am Donnerstag wird am Freitag und Samstag der Einzel-Champion ermittelt. Am Sonntag will Deutschland beim Teamfliegen die Saison mit einer Medaille abschließen.
(SID/chk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wintersport: Skiflug-WM ohne Wank und Bodmer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.