| 10.38 Uhr

Skispringen
Sturmtief Xavier verhindert Mannschaftsmeisterschaft

Oberwiesenthal. Das Sturmtief Xavier mit Orkanböen bis zu 120 Kilometern in der Stunde hat am Donnerstag zur Absage des Mannschafts-Wettbewerbs bei den deutschen Skisprung-Meisterschaften in Oberwiesenthal geführt. Die Veranstalter konnten angesichts der Vorhersagen keinen sicheren Wettkampf garantieren. Am Mittwochabend hatte Andreas Wellinger auf der Fichtelbergschanze noch seinen ersten nationalen Einzeltitel gewonnen. Der Ruhpoldinger setzte sich vor Karl Geiger aus Oberstdorf und Fabian Seidl aus dem bayerischen Auerbach durch.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Skispringen: Sturmtief Xavier verhindert Mannschaftsmeisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.