| 16.11 Uhr

Zweiter Gesamtsieg
Therese Johaug ist das Glamour-Girl der Tour-de-Ski

Fotos: Therese Johaug feiert WM-Titel ausgelassen
Fotos: Therese Johaug feiert WM-Titel ausgelassen FOTO: afp, jnk agz
Val di Fiemme. So schwer hatte sich Therese Johaug ihren zweiten Gesamtsieg bei der Tour de Ski nicht vorgestellt. Die 27-Jährige war wegen der Baby-Pause ihrer Teamkollegin Marit Björgen die Topfavoritin, kam ungeschlagen auf Distanzstrecken zur Tour und schien nach zwei Etappen schon klar auf Siegkurs.

Doch ausgerechnet ihre beste Freundin Ingvild Flugstad Oestberg, mit der sie zusammen trainiert und die nur 200 Meter von ihr entfernt wohnt, machte ihr das Leben bis zur Alpe Cermis schwer.

Johaug musste für den Erfolg mehr investieren, als sie selbst geglaubt hatte. Und damit ungewöhnlichen Trainingsausfällen im Sommer Tribut zollen. Fingerbrüche nach Stürzen hinderten die siebenmalige Weltmeisterin, ihr hohes Trainingspensum zu absolvieren. Ihr sonniges Gemüt mit dem Hang zur Selbstdarstellung ging dabei nicht verloren.

Auch nicht ihr Geschäftssinn. Das Glamour-Girl vermarktet sich perfekt, ist ebenso Werbe-Ikone wie Geschäftsfrau, die ein eigenes Mode-Label auf dem Markt hat und als Model schon mehrfach die Titelseiten der norwegischen Regenbogenpresse zierte.

Ihr liebster Laufsteg aber ist die Langlaufloipe. Zwar ohne ausgefeilte Technik, dafür mit einer schier unerschöpflichen Energie. Der Spitzname "Duracel-Häschen" könnte kaum besser platziert sein.

(ems/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zweiter Gesamtsieg: Therese Johaug ist das Glamour-Girl der Tour-de-Ski


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.