| 11.34 Uhr

Vierschanzentournee
6,09 Millionen TV-Zuschauer sehen Bergiselspringen

Prevc siegt in Innsbruck vor Freund
Prevc siegt in Innsbruck vor Freund FOTO: dpa, dka nic
Das Bergiselspringen der 64. Vierschanzentournee hat dem ZDF erneut eine starke TV-Quote beschert. 6,09 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagnachmittag den Wettbewerb aus Innsbruck, bei dem Severin Freund nur Peter Prevc den Vortritt lassen musste.

Der Marktanteil von 29,9 Prozent war erneut Tagesbestwert. Im Vergleich zum Vorjahr gewann die Übertragung des dritten Springens 0,99 Millionen Zuschauer hinzu.

Das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen hatten sogar 6,41 Millionen Zuschauer verfolgt, bei Freunds Auftaktsieg in Oberstdorf saßen im Schnitt 4,51 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vierschanzentournee: 6,09 Millionen TV-Zuschauer sehen Bergiselspringen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.