| 07.43 Uhr

Hamburg
Zverev verliert Auftaktpartie in Hamburg

Hamburg. Die Hoffnung auf das erste deutsche Endspiel bei den German Open der Tennisprofis in Hamburg seit 52 Jahren ist geplatzt. Alexander Zverev verlor gegen den kaum mehr als solide spielenden spanischen Außenseiter Inigo Cervantes. "Ich konnte nach der Rasensaison nur dreimal auf Sand trainieren, das war zu wenig", sagte der 19-Jährige. Philipp Kohlschreiber, an Nummer eins gesetzt, zitterte sich nach einer Knöchelverletzung im zweiten Durchgang gegen den Argentinier Carlos Berlocq noch zum Drei-Satz-Erfolg.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburg: Zverev verliert Auftaktpartie in Hamburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.