1. FC Heidenheim - News und aktuelle Infos zum 2.-Liga-Verein
1. FC Heidenheim - News und aktuelle Infos zum 2.-Liga-Verein FOTO: RPO
1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim

Halloran fällt wochenlang aus

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss voraussichtlich sechs bis acht Wochen ohne den australischen Nationalspieler Ben Halloran auskommen. Der Mittelfeldspieler fällt mit einem Innenband-Teilriss am rechten Knie aus, wie der Tabellenfünfte am Montag mitteilte. Die Verletzung zog sich Halloran am Sonntag bei einem Pressschlag im Training zu. Der 24-Jährige traf in bislang 15 Pflichtspielen in dieser Saison zweimal für Heidenheim. Am Freitag empfängt die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt den Zweitliga-Tabellenführer VfB Stuttgart. mehr

Zuschauer-Teilausschluss

DFB stimmt Antrag von Dynamo zu

Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat dem Antrag von Dynamo Dresden zugestimmt, den vom DFB-Sportgericht am 18. Januar ausgesprochenden Zuschauer-Teilausschluss wegen des sogenannten Bullenkopf-Wurfes nicht während der ersten drei Heimspiele der Rückrunde umzusetzen. Das teilte der Zweitligist am Montagabend mit. Demnach werde die Sperrung des Stehplatzbereiches erst am 5. April zum Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim wirksam. Der Wurf eines abgeschnittenen Bullenkopfes und zahlreiche Beleidigungen seiner Fans gegen den Rivalen RB Leipzig im Pokalspiel am 20. August hatten Dynamo Dresden die Teilsperrung des Stadions eingebracht. "Wir begrüßen es ausdrücklich, dass der DFB unserem Antrag und unseren Argumenten für eine Aufschiebung des Zuschauer-Teilausschlusses gefolgt ist", erklärte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born. Dresden hatte beantragt, dass das Urteil nicht zu den Partien gegen Union Berlin, Hannover 96 und Kaiserslautern umgesetzt wird, da diese als Sicherheitsspiele eingestuft wurden. mehr

Thema

1. FC Heidenheim