1. FC Heidenheim - News und aktuelle Infos zum 2.-Liga-Verein
1. FC Heidenheim - News und aktuelle Infos zum 2.-Liga-Verein FOTO: RPO
1. FC Heidenheim
2. Bundesliga

Thiel wechselt von Union Berlin nach Heidenheim

Zweitligist 1. FC Heidenheim hat Maximilian Thiel vom Liga-Konkurrenten Union Berlin verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei nach Heidenheim und erhält dort einen Vertrag bis 2019. Wie der FCH in seiner Mitteilung vom Mittwoch berichtete, hatte Thiel wegen diverser Verletzungen seit Februar 2016 eine lange Zwangspause und spielte in der laufenden Saison nur an den beiden vergangenen Spieltagen für Union. Beim Comeback gegen Eintracht Braunschweig schoss er ein Tor. Insgesamt kommt er auf 38 Einsätze in der 2. Liga. Dabei gelangen ihm sieben Treffer. mehr

2. Bundesliga

Hannover 96 in Heidenheim wohl ohne Kapitän Schmiedebach

Zweitliga-Spitzenklub Hannover 96 muss im Duell beim 1. FC Heidenheim am Freitag (18.30 Uhr/Live-Ticker) aller Voraussicht nach auf Kapitän Manuel Schmiedebach verzichten. Den 28-Jährigen bremst eine Wadenblessur aus. "Wenn der Kapitän ausfällt, ist es ein Verlust für die Mannschaft", sagte Trainer André Breitenreiter, der im Aufstiegsrennen mit seinem Team vorlegen will. "Stand heute ist es ein Vierkampf um den Aufstieg", betonte Manager Horst Heldt: "Unser Ziel ist es, zwei Mannschaften hinter uns zu lassen." Hannover ist vor dem 32. Spieltag hinter dem VfB Stuttgart und Eintracht Braunschweig Dritter. Vierter ist Union Berlin. Mit frischem Selbstvertrauen dürfte Stürmer Martin Harnik in die Partie in Heidenheim gehen. Der 29-Jährige ist vor Mario Gomez und Nationalstürmerin Alexandra Popp von Niedersachsens Sportjournalisten zu Niedersachsens Fußballer des Jahres 2017 gewählt worden. mehr

Thema

1. FC Heidenheim