1. FC Köln
1. FC Köln

Bittencourt verletzt sich bei Testspielsieg in Bergisch Gladbach

Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat nach seinem Sehnenanriss ein unglückliches Comeback hingelegt. Beim 7:1 (5:0)-Sieg im Testspiel beim SV Bergisch Gladbach musste der 23-Jährige nach fünf Minuten angeschlagen ausgewechselt werden. Eine genaue Einschätzung der Verletzung soll nach der Untersuchung am Freitag folgen. In der aktuellen Saison kommt Bittencourt wegen verschiedener Blessuren lediglich auf neun Ligaeinsätze. Sein letztes Spiel hatte er am 12. Feburar beim SC Freiburg (1:2) bestritten. Gegen Bergisch Gladbach überzeugte in Sehrou Guirassy (3./15./24.) der zweite Rückkehrer mit einem Dreierpack. Der 21-Jährige Franzose war im Sommer für 3,8 Millionen Euro von OSC Lille an den Rhein gewechselt und kam seither auf fünf Ligaeinsätze. Außer ihm trafen Simon Zoller (8./30./60.) und Frederik Sörensen (69.). mehr

Nasennebenhöhlen-OP

1. FC Köln vorerst ohne Rudnevs

Bundesligist 1. FC Köln muss bis auf Weiteres auf Stürmer Artjoms Rudnevs (29) verzichten. Der Lette klagt seit einer Weile über Probleme mit den Nasennebenhöhlen und unterzog sich daher am Mittwoch einem operativen Eingriff. Das berichtet das Fachmagazin "kicker". Wie lange Rudnevs der Mannschaft von Trainer Peter Stöger fehlen wird, steht noch nicht fest. Der Sommer-Zugang absolvierte in der laufenden Spielzeit 15 Bundesliga-Einsätze für den Tabellensechsten und erzielte dabei drei Tore. mehr