Thema
Aachen
Wiesbaden

Erster Deutscher in US-Führungsstab

Erstmals rückt ein deutscher General in eine herausragende Führungsposition bei den US-Streitkräften auf. Der in Aachen geborene Brigadegeneral Markus Laubenthal (51) wird seinen Dienst als Stabschef des US-Heeres in Europa am Montag in Wiesbaden antreten. Laubenthal werde damit zur rechten Hand von US-Kommandeur Donald Campbell, wie die Bundeswehr mitteilte. Der amerikanische Führungsstab ist für insgesamt rund 37 000 US-Soldaten zuständig; mehr als 90 Prozent davon sind in Deutschland stationiert. mehr

Aachen

Verletzte nach Schüssen im Rocker-Milieu

In Aachen sind bei Streitigkeiten unter mutmaßlichen Rockergruppen mindestens zwei Männer durch Schüsse verletzt worden. Bei den tätlichen Auseinandersetzungen standen sich am vergangenen Samstagabend eine Gruppe von etwa 20 Personen, die meist vermummt und mit diversen Gegenständen bewaffnet waren, und eine kleinere Gruppe gegenüber. Bei dieser Konfrontation seien auch mehrere Schüsse abgegeben worden, berichtete die Staatsanwaltschaft. Bei den beiden verletzten Männern im Alter von 23 und 24 Jahren bestehe keine Lebensgefahr. Seit Monaten gärt es im Rockermilieu in der Region Aachen. Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen. Es geht bei den Auseinandersetzungen laut Polizei meistens um Drogen, Waffen und Prostitution. mehr

Goch

Tagestour nach Aachen im Karlsjahr

Aachen feiert das Karlsjahr 2014 mit einem spektakulären Ausstellungsprojekt, das den Besu-chern das Leben und Wirken des Frankenkönigs vor Augen führt. Im Krönungssaal des Rathauses, der ehemaligen Königshalle der Pfalz, stehen die Pfalzen als Zentren der Macht Karls des Großen im Mittelpunkt. Im Centre Charlemagne, einem neuen Ausstellungshaus im Kernbereich der Pfalz, wird die kulturelle Blüte der Karolingerzeit anhand hochkarätiger Kunstwerke sichtbar. mehr