Thema
ADAC
Mobilität

Trotz Konflikten gibt Spritpreis weiter nach

München (RP) Der Rückgang des Ölpreises führt auch an den Zapfsäulen der Tankstellen zu weiter sinkenden Preisen. Laut einer Auswertung des ADAC ist vor allem Diesel mit einem Rückgang um 1,1 Cent auf derzeit 1,343 Euro je Liter seit der vergangenen Woche spürbar billiger geworden. Für einen Liter Super E 10 müssen Autofahrer durchschnittlich 1,508 Euro bezahlen, das sind 0,5 Cent weniger als vor Wochenfrist. Die Ölpreise sind trotz aller Krisen und Kriege im ölreichen Nahen Osten seit Monaten auf Talfahrt. Der Markt wird dank des Schieferöl-Booms in den USA mit dem Rohstoff überschwemmt. Zudem ist die Nachfrage wegen der schwächelnden Konjunktur in vielen Industrieländern gering. mehr

Thema

ADAC

Der ADAC ist Deutschlands größter Automobilclub. Zweck des ADAC ist „die Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus“. Er bietet – direkt oder über Tochterunternehmen – Dienstleistungen an und produziert Stadtpläne sowie Straßenkarten. Außerdem betreibt er mehrere Fahrsicherheitszentren. Die ursprüngliche und bekannteste Dienstleistung des Clubs ist die Pannenhilfe.