Adventskranz - aktuelle Informationen
Adventskranz - aktuelle Informationen FOTO: Karl-Josef Hildenbrand
Adventskranz
Claudia Trösch

Adventskranz mit Sommerblumen

ALPEN (RP) Floristin Claudia Trösch ist in diesen fast frühlingshaften Tagen durch ihr winterliches Gartenparadies an der Ecke Rathausstraße/B 58 spaziert und hat dabei festgestellt, dass da noch buntes Leben war. Sie hat die Blüten abgeschnitten und sie zu einem ganz besonderen Adventskranz in Zeiten des Klimawandels gebunden - mit Blumen aus drei Jahreszeiten: Christrosen, Frauenmantel, Astern, Lavendel, Wiesensalbei, Storchenschnabel, Habebutten und Schleierkraut. mehr

Serie Adventskerzen

Damit der Adventskranz nicht Feuer fängt

NEuss Flackernde Lichter durch Kerzenschein sorgen für besinnliche und behagliche Stimmung. Besonders jetzt in der Adventszeit. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Deshalb rät die Feuerwehr zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. "Denn gerade in der Adventszeit fahren wir mehrere Male raus, weil beispielsweise Adventskränze oder -gestecke in Brand geraten sind", sagt Florian Korthauer, Leiter des Presseteams bei der Neusser Feuerwehr. "Meistens verlaufen solche Brände glimpflich, aber man kann sie auch vermeiden." mehr

Hückeswagen

Verbrauchertipps zu Versicherungsschäden an den Festtagen

Brennt der Adventskranz, steht der Weihnachtsbaum in Flammen oder schießt eine Rakete plötzlich nach hinten los, geht das nicht immer glimpflich aus. "Wer für den Schaden aufkommt, wenn Brandschäden oder Verletzungen zu beklagen sind, hängt von der eigenen Umsicht und vom Versicherungsschutz ab", erklärt Lydia Schwertner von der Verbraucherzentrale Remscheid, die auch für die Schloss-Stadt Hückeswagen zuständig ist. mehr

Bedburg-Hau-Moyland

Schlosskirche ist zum Weihnachtsmarkt geöffnet

Auch in diesem Jahr öffnet während des Weihnachtsmarktes in Moyland die evangelische Schlosskirche ihre Türe. Dort wird eine moderne Weihnachtsgeschichte in Bildern und Texten präsentiert. Zudem wird der diesjährige Adventskranz ausgestellt, der mit "Wünschen zur Adventszeit" von Gottesdienstbesuchern am 1. Advent geschmückt wurde. Jeder hat Gelegenheit eine Kerze anzuzünden, einen Apfelpunsch zu trinken und/oder sich in eine der Kirchenbänke zu setzen und die Atmosphäre zu genießen. Gegen eine Spende für diakonische Zwecke in der Kirchengemeinde können selbstgebackene Plätzchen mitgenommen werden. mehr

Thema

Adventskranz