Thema
Ägypten
Demonstration von Mursi-Anhängern

Zwei Tote bei Zusammenstößen in Ägypten

Bei Zusammenstößen von Anhängern und Gegnern des gestürzten islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi sind in Ägypten zwei Menschen getötet und drei weitere verletzt worden. Dies teilte der Chef der Rettungsdienste, Mohammed Sultan, mit. Die Gewalt brach demnach am Freitag bei einer Demonstration von Mursi-Anhängern im Kairoer Viertel Matarija aus. Sie gerieten mit Anwohnern aneinander, die Mursis Muslimbruderschaft feindlich gegenüberstehen. Anhänger Mursis demonstrieren immer Woche für Woche, allerdings in schwindender Zahl. Die Muslimbruderschaft wurde als Terrororganisation verboten, 22000 ihrer Anhänger wurden inhaftiert. mehr