Airbus -  alle News zum Flugzeug-Hersteller
Airbus - alle News zum Flugzeug-Hersteller FOTO: dpa
Airbus
Dormagen

CDU: Ein Zug des Rhein-Ruhr-Express soll "Dormagen" heißen

Gestern gegen 12 Uhr befand er sich gerade im Landeanflug auf die portugiesische Hauptstadt Lissabon, wie sich im Internet nachvollziehen ließ: der Airbus A 321-231 "Dormagen", der im Sommer des Jahres 2000 von der Deutschen Lufthansa in Betrieb genommen wurde. Wenn es nach den örtlichen Ratsmitgliedern geht, dann wird der Flieger künftig nicht das einzige Verkehrsmittel sein, das den Namen der Stadt weit über ihre Grenzen hinaus trägt und bekannter macht. Jedenfalls stimmten sie jetzt einem Antrag der CDU-Fraktion zu, die sich dafür stark macht, einen Zug des Rhein-Ruhr-Express (RRX) nach Dormagen zu benennen. mehr

Toulouse/Köln

Behörde warnt vor Problemen bei Airbus A350-941

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat eine Sicherheitswarnung für das Airbus-Großraumflugzeug A350-941 herausgegeben. Airbus habe identifiziert, dass es in einer Hydraulikpumpe in der Nähe der Treibstofftanks potenziell zu einer Überhitzung kommen könnte, sagte gestern ein Unternehmenssprecher. Laut EASA könnte dies im schlimmsten Fall zu einer Explosion des Treibstoff-Luft-Gemischs im Tank führen. Die Behörde schrieb den Airlines Vorsichtsmaßnahmen vor, in Kürze soll ein Softwareup-date das Risiko ausräumen. Die Lufthansa habe die Vorsichtsmaßnahmen an den vier A350 ihrer Flotte in der vergangenen Nacht umgesetzt, sagte eine Sprecherin der Airline. Crews und Techniker seien informiert, die Handbücher entsprechend geändert. mehr

Düsseldorf

Reitturnier leidet unter widrigen Bedingungen

Zum 40. Mal richtete der Reit- und Fahrverein Lohausen sein Dressur- und Springturnier aus. Die Turnierleitung hatte der 1. Vorsitzende Egon Klassen, der von Reitwartin Alexandra Zeyen tatkräftig unterstützt wurde. Als am Samstag ein Airbus 320 Richtung Italien startete, sah niemand hoch, denn die Reitsportfreunde guckten betroffen auf den rutschigen Boden: Ein Traktor musste den Matsch glätten, bevor die Springprüfung Klasse M starten konnte. mehr