Aixtron - News zum Spezialmaschinenbauer
Aixtron - News zum Spezialmaschinenbauer FOTO: dpa, obe fgj wst
Aixtron
Leverkusen

US-Sicherheitsbehörde gibt Bayer grünes Licht

Der Arm der amerikanischen Behörde CFIUS ist lang. Sie untersucht ausländische Investitionen unter dem Aspekt möglicher nationaler Sicherheitsbedenken. Vor einigen Monaten hat sie dem Herzogenrather Unternehmen Aixtron die Übernahme durch einen chinesischen Investor untersagt. Die US-Behörde fürchtet, dass China sonst unzulässigen Einfluss und Spionagemöglichkeiten in den USA gewinnt. Intensiv hat die Behörde nun die geplante Übernahme des Saatgutkonzerns Monsanto geprüft. Jetzt gibt sie Bayer grünes Licht für den 59-Milliarden-Euro-Deal. "Der Ausschuss erklärt, dass es hinsichtlich des geplanten Zusammenschlusses von Bayer und Monsanto keine ungelösten nationalen Sicherheitsbedenken gibt", teilte Bayer mit. mehr