Thema
ALBA Berlin
Basketball-Bundesliga

Ein Spiel Sperre für Bonner Basketballer Jamel McLean

Der Bonner Basketballer Jamel McLean ist für ein Bundesligaspiel gesperrt worden. Dies entschied BBL-Spielleiter Dirk Horstmann am Dienstag. Zudem wurde gegen McLean wegen einer "Tätlichkeit gegenüber einem Spieler in einem minderschweren Fall" eine Geldbuße in Höhe von 2000 Euro verhängt. Damit steht der Center den Telekom Baskets an diesem Mittwoch in der Partie gegen die EWE Baskets Oldenburg nicht zur Verfügung. Der Amerikaner wurde im Spiel bei ALBA Berlin am Freitag disqualifiziert, weil er zuvor seinen Gegenspieler Jan Jagla umgestoßen hatte. mehr

Basketball-Bundesliga

Alba-Topscorer Logan fällt voraussichtlich zehn Tage aus

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin muss voraussichtlich zehn Tage auf seinen verletzten Topscorer David Logan verzichten. Der US-Amerikaner knickte im hart geführten Bundesliga-Duell gegen Telekom Baskets Bonn am Freitag (93:67) um und zog sich eine schwere Distorsion (Verstauchung) im rechten Sprunggelenk zu. Dies teilte der Hauptstadtklub am Montag mit. Logan fehlt den Berlinern damit zumindest in den beiden Bundesliga-Spielen am Donnerstag in Braunschweig (19.30 Uhr) und am Ostersonntag in heimischer Halle gegen die Artland Dragons (20 Uhr). mehr

Basketball-Bundesliga

Alba Berlin festigt Platz drei

Pokalsieger Alba Berlin hat den dritten Tabellenplatz in der Basketball-Bundesliga gefestigt. Die bereits für die Play-offs qualifizierte Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic gewann zum Auftakt des 29. Spieltags 93:67 (41:36) gegen die Telekom Baskets Bonn, liegt mit 42:14 Punkten aber weiterhin nur knapp vor Vizemeister EWE Baskets Oldenburg (4./40:16). Bonn (34:24) bleibt Sechster. Berlin, das in dieser Saison nach den Spielen im Eurocup und in der Pokal-Qualifikationsrunde bereits zum dritten Mal zu Hause gegen den alten Rivalen Bonn gewann, tat sich lange schwer. Erst im dritten Viertel setzten sich die "Albatrosse" zweistellig ab (56:45), in der Schlussphase wurde das Ergebnis deutlich. Bester Werfer der Berliner in der Arena am Ostbahnhof war David Logan mit 16 Punkten. Auf die gleiche Ausbeute kam für Bonn Ryan Brooks. mehr

Basketball

Bamberg zwei Wochen ohne Gavel

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg muss zwei Wochen ohne Anton Gavel auskommen. Der 29-Jährige hat sich eine Innenbandzerrung im rechten Knie zugezogen. Der gebürtige Slowake mit deutschem Pass erlitt die Verletzung bei der 67:83-Niederlage im Halbfinale des Top-Four-Turniers in Ulm gegen den alten und neuen Pokalsieger Alba Berlin. Beim Spiel um Platz drei gegen Bayern München (79:73) hatte Gavel am Sonntag schon nicht mehr zum Aufgebot des Bundesliga-Zweiten gehört. Sein Einsatz im Topspiel gegen Spitzenreiter Bayern München am 13. April ist gefährdet. mehr

Ulm

Alba Berlin holt Basketball-Pokal zum achten Mal

Jan Jagla riss die Arme in die Höhe, kurz darauf führte der Routinier mit seinen Teamkollegen von Alba Berlin im Mittelkreis ein Freudentänzchen auf. Ausgelassen feierte die Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic ihre erfolgreiche Titelverteidigung im Basketball-Pokal. Durch ein 86:80 (45:41) gegen Gastgeber ratiopharm Ulm in der Neuauflage des Vorjahresfinales setzte sich Alba durch. Für die Berliner ist nach dem Triumph vor Heimpublikum in der vergangenen Saison bereits der achte Sieg im Wettbewerb. "Vor der Saison hat uns das keiner zugetraut", sagte Jagla, "wir haben ein hervorragendes Finale gegen Ulm gezeigt und haben uns diesen Sieg nach den Strapazen der letzten Monate verdient." mehr

BBL-Pokal

Bamberg gewinnt "kleines Finale"

Die Brose Baskets Bamberg haben beim Top-Four-Turnier um den Basketball-Pokal das "kleine Finale" gewonnen. Der deutsche Meister setzte sich in Ulm im Spiel um Platz drei mit 79:73 (35:34) gegen Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München durch. Die Bayern waren am Samstag im Halbfinale überraschend an Gastgeber ratiopharm Ulm gescheitert (72:90). Bamberg hatte gegen Titelverteidiger Alba Berlin den Kürzeren gezogen (67:83).Beide Teams schonten wichtige Spieler. Anton Gavel und Casey Jacobsen standen bei Bamberg erst gar nicht im Kader, die Münchner verzichteten auf Nationalspieler Heiko Schaffartzik und Nihad Djedovic.Überragender Akteur war der Bamberger Rakim Sanders (25 Punkte). Topscorer bei Euroleague-Teilnehmer München, der erst in der Schlussphase entscheidend ins Hintertreffen geriet, war Deon Thompson (12). mehr

Basketball

Alba verabschiedet sich mit Sieg aus dem Eurocup

Alba Berlin ist als letztes deutsches Team aus dem Basketball-Eurocup ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic zeigte sich beim 78:73 (33:36) gegen Valencia Basket aus Spanien zwar stark verbessert, die deutliche Pleite aus dem Viertelfinal-Hinspiel (54:86) vor sechs Tagen konnten die Albatrosse aber nicht wettmachen. Bundesliga-Konkurrent ratiopharm Ulm war bereits im Achtelfinale des zweitwichtigsten europäischen Wettbewerbs gescheitert. "Das war ein großartiger Sieg für uns, auch wenn wir ausgeschieden sind", sagte Obradovic: "Valencia war der Favorit, unter dem Strich bin ich mit unserer Europapokal-Saison sehr zufrieden. Wir haben das Viertelfinale erreicht und alle Heimspiele gewonnen." mehr