ALBA Berlin - alle aktuellen Informationen
ALBA Berlin - alle aktuellen Informationen FOTO: ALBA Berlin
ALBA Berlin
Basketball-Bundesliga

Alba Berlin präsentiert chinesischen Hauptsponsor

Der achtmalige deutsche Basketball-Meister Alba Berlin hat einen weiteren Partner aus China an Land gezogen. Das Unternehmen Techcent aus der Metropole Chengdu in der Provinz Sichuan wird ab der kommenden Saison Trikotsponsor der Albatrosse. Der Vertrag ist zunächst auf drei Jahre bis 2020 ausgelegt. Dies teilten die Berliner am Dienstag mit. Techcent ist damit neben Titelsponsor Alba Group einer von zwei Hauptsponsoren und wird sowohl auf der Trikot-Brust als auch durch ein umfangreiches Werbepaket sichtbar werden. Techcent hat sich dem Ziel verpflichtet, eine weltweit führende Plattform für umfassende Umweltschutzdienste zu schaffen. In den vergangenen zwei Jahren hat die Techcent Group über diese Plattform 700 Millionen Euro in Deutschland investiert. mehr

Basketball-Bundesliga

Oldenburger Basketballer siegen in Bonn und werden Fünfter

Die EWE Baskets Oldenburg haben sich am letzten Spieltag durch ein 86:72 (46:38) bei den Telekom Baskets Bonn den fünften Platz in der Basketball-Bundesliga gesichert. Die Bonner rutschten durch die Niederlage am Montag auf Platz sieben ab. ALBA Berlin sprang dank eines 86:76 (51:42) gegen die MHP Riesen Ludwigsburg auf Rang sechs. Ludwigsburg geht als Achter in die K.o.-Runde. Die Playoffs im Best-of-Five-Modus beginnen am 5. Mai mit der Partie zwischen Bayreuth und Oldenburg. Die weiteren Duelle lauten Ulm gegen Ludwigsburg, Titelverteidiger Bamberg gegen Bonn und FC Bayern München gegen Berlin. mehr

Basketball-Bundesliga

Saison für Alba-Kapitän Milosavljevic beendet

Der frühere Serienmeister Alba Berlin muss vor dem Start in die Play-offs der Basketball-Bundesliga eine schlechte Nachricht verkraften. Kapitän Dragan Milosavljevic (27) fällt wegen einer Ellenbogen-Verletzung mindestens zwei Monate aus und kann damit in dieser Saison nicht mehr auflaufen. Der Serbe hatte sich die Blessur in der vergangenen Woche im Training zugezogen. "Dass kurz vor den Play-offs unser Kapitän langfristig ausfällt, ist ein harter Schlag für uns. Wir müssen das jetzt bestmöglich gemeinsam kompensieren", sagte Sportdirektor Himar Ojeda. Shooting Guard Milosavljevic hat alle bisherigen 30 Spiele absolviert und kam dabei im Schnitt auf 12,7 Punkte und 3,9 Assists. Die Play-offs beginnen Ende der kommenden Woche. mehr