Thema
Alemannia Aachen
Erkelenz

Fans Hand in Hand - für Borussia

Der Speisesaal des Werkstattbetriebes 4 der Lebenshilfe Heinsberg in Erkelenz platzte aus allen Nähten. Zum Saisonabschluss des einzigen integrativen Fanclubs in Deutschland - des Borussia Mönchengladbach-Fanclubs "Blaue Welle" - waren wohl fast alle der rund 150 Mitglieder erschienen, ebenso die Ehrenamtskoordinatorin Maria Nolden und der Geschäftsführer der Lebenshilfe Heinsberg und eingefleischter Alemannia-Aachen-Fan Edgar Johnen, der lautstark aufgefordert wurde, endlich Mitglied zu werden und der in seiner Begrüßung besonders auf die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer - vom Fahrer bis zum Kassenwart - hinwies und ihnen dankte: "Ohne euch wäre ein solcher Fanclub gar nicht machbar!" Doch zunächst galt es, sich zu stärken. mehr

Fußball

Sahin Dagistan löst Vertrag in Beeck, geht nach Aachen

Paukenschlag: Sahin Dagistan verlässt Fußball-Mittelrheinligist FC Wegberg-Beeck, wechselt zu Regionalligist Alemannia Aachen. Gestern Abend wurde in der Beecker Geschäftsstelle im Beisein von Alemannias Aufsichtsratsmitglied Thomas Deutz der bis 30. Juni 2015 laufende Vertrag des 26-Jährigen beim FC aufgelöst. Dagistan unterschreibt bei der Alemannia für zwei Jahre. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. mehr

Fußball

Pfingstturniere beim FC, Rheydt 08 und dem SV Lürrip

Die großen Namen der Fußballszene sind am Pfingstwochenende beim SV Rheydt 08 an der Schlossstraße zu Gast. Zum zweiten Mal richtet der Verein ein U10-Turnier dieser Größenordnung aus, und die Teilnehmerliste kann sich wieder sehen lassen. Bayern München, Borussia Dortmund, der Hamburger SV, Bayer Leverkusen, der VFB Stuttgart, der 1 FC Köln, Mainz 05, Fortuna Düsseldorf, der 1. FC Kaiserslautern, PAOK Saloniki und Twente Enschede sind nur einige der namhaften Teams, die zum Feld der rund 60 Mannschaften gehören. Gespielt wird heute und morgen jeweils ab 9 Uhr. mehr