Thema
Alemannia Aachen
Fortuna Düsseldorf II

Kenia sichert Fortuna II einen glücklichen Auswärtssieg

Nach dem Schlusspfiff am Aachener Tivoli schauten die meisten Spieler von Fortunas Zweitvertretung ungläubig auf die Anzeigetafel. 3:2 für Düsseldorf stand dort geschrieben. Die Verwunderung über dieses Ergebnis gegen die Alemannia kam nicht unbegründet, schließlich wussten die meisten Akteure des Fußball-Regionalligisten nicht, wie dieses Resultat nach einem kuriosen Spielverlauf zustande gekommen war. mehr

Volleyball

Titelverteidiger Schwerin scheitert im Viertelfinale

Die Frauen von Volleyball-Meister Schweriner SC sind in der Bundesliga überraschend bereits im Viertelfinale der Play-offs ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski kassierte am Mittwoch bei Alemannia Aachen ein 0:3 (21:25, 13:25, 22:25) und verlor damit die best-of-three-Serie 1:2. Im Duell zwischen dem 1. VC Wiesbaden und dem USC Münster setzte sich die Gastgeberinnen nach einem ungefährdeten 3:0 (25:20, 25:17, 25:15) in der Serie mit 2:1 durch und folgten Aachen ins Halbfinale. mehr

Fußball

U23 hat nun sieben Punkte Puffer

Der Spruch "Sieben auf einen Streich" kommt zwar aus der Märchenwelt, für Bayers Regionalligafußballer aber scheint just diese Devise nach der siebten Partie in Serie ohne Niederlage die Geschichte des Klassenerhalts werden zu können. Zwar gelang gegen Alemannia Aachen nicht der erhoffte dritte Heimsieg in Serie, durch die Ergebnisse der Konkurrenz aber bringt das 1:1 (1:0) gegen den prominenten Gegner ein eben sieben Punkte großes Polster zu den Abstiegsrängen. mehr

Volleyball

Dresden und Rote Raben im Halbfinale

Pokalsieger Rote Raben Vilsbiburg und der Dresdner SC haben vorzeitig das Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Frauen erreicht. Vilsbiburg durch das 3:2 beim SC Potsdam und Dresden durch das 3:2 beim VfB Suhl feierten in der best-of-three-Serie im zweiten Spiel bereits den jeweils entscheidenden Sieg. Titelverteidiger Schweriner SC schaffte mit einem 3:0 gegen Alemannia Aachen den Ausgleich in der Serie, das dritte Spiel steigt am Mittwoch in Aachen. Dies ist auch zwischen dem 1. VC Wiesbaden und dem USC Münster nötig, die Westfälinnen schafften durch das 3:2 am Sonntag den Ausgleich. mehr

Volleyball

Dresden und Rote Raben im Halbfinale

Pokalsieger Rote Raben Vilsbiburg und der Dresdner SC haben vorzeitig das Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Frauen erreicht. Vilsbiburg durch das 3:2 beim SC Potsdam und Dresden durch das 3:2 beim VfB Suhl feierten in der best-of-three-Serie im zweiten Spiel bereits den jeweils entscheidenden Sieg. Titelverteidiger Schweriner SC schaffte mit einem 3:0 gegen Alemannia Aachen den Ausgleich in der Serie, das dritte Spiel steigt am Mittwoch in Aachen. Am Sonntag (14.30) kann der 1. VC Wiesbaden im zweiten Spiel beim USC Münster den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. Die erste Partie hatten die Hessinnen in eigener Halle 3:2 gewonnen. mehr