Thema
Alemannia Aachen
Erkelenz

Fans Hand in Hand - für Borussia

Der Speisesaal des Werkstattbetriebes 4 der Lebenshilfe Heinsberg in Erkelenz platzte aus allen Nähten. Zum Saisonabschluss des einzigen integrativen Fanclubs in Deutschland - des Borussia Mönchengladbach-Fanclubs "Blaue Welle" - waren wohl fast alle der rund 150 Mitglieder erschienen, ebenso die Ehrenamtskoordinatorin Maria Nolden und der Geschäftsführer der Lebenshilfe Heinsberg und eingefleischter Alemannia-Aachen-Fan Edgar Johnen, der lautstark aufgefordert wurde, endlich Mitglied zu werden und der in seiner Begrüßung besonders auf die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer - vom Fahrer bis zum Kassenwart - hinwies und ihnen dankte: "Ohne euch wäre ein solcher Fanclub gar nicht machbar!" Doch zunächst galt es, sich zu stärken. mehr