Alex Rodriguez
Doping

Biogenesis-Doktor Bosch muss vier Jahre ins Gefängnis

Im Biogenesis-Doping-Skandal ist nach mehr als zwei Jahren nun der Klinik-Gründer Tony Bosch zur Verantwortung gezogen worden. Ein Gericht verurteilte den 51-Jährigen am Dienstag (Ortszeit) zu vier Jahren Haft. Bosch hatte, ohne im Besitz einer Arzt-Lizenz gewesen zu sein, in seiner Schönheitsklinik in Südflorida zahlreiche Profis der Major League Baseball (MLB) sowie High School-Spieler mit leistungssteigernden Mitteln versorgt. Zu seinen Kunden gehörte Alex Rodriguez von Rekordmeister New York Yankees. Der Skandal wurde im Januar 2013 öffentlich. Rodriguez war die gesamte Saison 2014 gesperrt. Bosch hatte sich im Oktober der Verbreitung von Testosteron schuldig bekannt und bereits zuvor einer Zusammenarbeit mit der MLB zur Aufklärung des Skandals zugestimmt.  mehr