Alexander Baumjohann - News und Infos zum Fußball-Profi
Alexander Baumjohann - News und Infos zum Fußball-Profi FOTO: afp, GUENTER SCHIFFMANN
Alexander Baumjohann
Geburtsdatum: 23.01.1987 Position: Mittelfeld
Größe: 1,78 m Trikotnummer: 9
Gewicht: 75 kg Bundesliga-Spiele Karriere: 97
Nationalität: DEU Bundesliga-Tore Karriere: 4
Verein: Hertha BSC 1. Bundesliga-Spiele Saison: 0
Im Team seit: 01.07.2013 1. Bundesliga-Tore Saison: 0

by dpa-infocom

Ehemalige Vereine: Hertha BSC, 1. FC Kaiserslautern, FC Schalke 04, FC Bayern München, Borussia M'gladbach, FC Schalke 04, FC Schalke 04 U17, FC Schalke 04 Jugend

Hertha BSC

Baumjohann verlängert Vertrag bis 2017

Bundesligist Hertha BSC hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Alexander Baumjohann (29) um ein Jahr bis Sommer 2017 verlängert. "Er ist fraglos einer der besten Fußballer unserer Mannschaft und auf dem Sprung, sich in die erste Elf zu spielen. Deswegen war die Vertragsverlängerung für uns ein logischer Schritt", sagte Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei den Berlinern. Baumjohann war 2013 vom 1. FC Kaiserslautern an die Spree gewechselt und wurde seitdem mehrfach von schweren Verletzungen ausgebremst. In der laufenden Saison bestritt der Mittelfeldspieler 19 Bundesligaspiele und zwei Partien im DFB-Pokal. mehr

Trotz weniger Einsätze

Abschied von Hertha für Baumjohann kein Thema

Trotz geringer Einsatzzeiten ist für Alexander Baumjohann ein Abschied vom Bundesligisten Hertha BSC derzeit noch kein Thema. "Die Frage kommt zu früh. Ich fühle mich hier wohl, und wenn Hertha mich halten will, bin ich gesprächsbereit", sagte der 28 Jahre alte Regisseur im Interview des "Kicker" (Montag). Baumjohanns Vertrag läuft im Sommer aus. Nach zwei Kreuzbandrissen im August 2013 und August 2014 hat sich der zentrale Mittelfeld-Akteur wieder zurückgekämpft. In der Rückrunde will er um einen Stammplatz beim Bundesliga-Dritten kämpfen. In seinen 14 Hinrunden-Einsätzen stand er nur einmal in der Anfangsformation. "Es wird für mich weitergehen - hier oder woanders", sagte Baumjohann. "Und das macht mich glücklich, nachdem vor einem Jahr noch in den Sternen stand, ob und auf welchem Niveau ich weiter Fußball spielen werde", fügte er hinzu. mehr

Hertha BSC

Rune Jarstein bleibt im Tor

Trotz der Bundesliga-Sperre von Top-Torjäger Vedad Ibisevic will Hertha die nächste Aufgabe beim FC Ingolstadt offensiv angehen. "Es ist eine schwierige Woche mit zwei Auswärtsspielen. Wir wollen in beiden erfolgreich sein", erklärte Pal Dardai. Der Trainer des Berliner Fußball-Erstligisten wird Alexander Baumjohann "als richtigen Zehner" erstmals nach über zwei Jahren in die Startelf stellen. Im Tor steht am Samstag (18.30 Uhr) wieder Rune Jarstein, da sich Stammkeeper Thomas Kraft noch immer nicht hundertprozentig fit fühlt. Am kommenden Dienstag (19 Uhr) spielen die Berliner noch im DFB-Pokal beim Zweitligisten FSV Frankfurt. mehr

Hertha-Trainer

Dardai will rotieren lassen: Baumjohann Startelf-Kandidat

Hertha-Coach Pal Dardai denkt für das nächste Spiel in Ingolstadt an eine Personal-Rotation. Mittelfeldmann Per Skjelbred ist zurück im Teamtraining, Alexander Baumjohann steht vor seinem erster Startelf-Einsatz nach mehr als zwei Jahren. Beim nächsten Auswärtsspiel des Berliner Fußball-Bundesligisten am Samstag (18.30 Uhr) bei Aufsteiger FC Ingolstadt könnte auch Stammkeeper Thomas Kraft nach seiner Schulterverletzung ins Tor zurückkehren. "Thomas hat beim Torschusstraining gut gehalten", sagte Dardai am Mittwoch. Baumjohann (28) ist nach zwei Kreuzbandrissen nun wieder ein Kandidat für die Startelf. Möglicherweise wird Dardai den Spieler selbst entscheiden lassen: "Ich werde ihn fragen, ob er bereits für 90 Minuten fit ist." Definitiv ändern muss der Ungar seine Angriffsformation, nachdem Stürmer Vedad Ibisevic jüngst auf Schalke (1:2) die Rote Karte gesehen hatte und für vier Spiele gesperrt wurde. Hertha hat Einspruch gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts eingelegt. In Ingolstadt aber wird der Bosnier auf jeden Fall fehlen. mehr