Alexander Gauland - News zum Spitzenkandidaten 2017 zur Bundestagswahl
Alexander Gauland - News zum Spitzenkandidaten 2017 zur Bundestagswahl FOTO: dpa, rhi vfd jai
Alexander Gauland
Berlin

AfD will neue Asylbewerber nach Afrika schicken

Die AfD will die Mittelmeerroute ab September für Asylbewerber komplett schließen. In einem Papier, das die Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland gestern in Berlin vorstellten, heißt es, "dass jeder, der nach dem 1.9.2017 illegal als Asylbewerber in die EU - insbesondere über das Mittelmeer - einreist, für sein Asylverfahren in das erste in Nordafrika eröffnete Asylzentrum verbracht wird". Die deutsche Marine solle mit Einsatzkräften aus Italien und Libyen "die irreguläre Migration über das Mittelmeer stoppen". mehr

Berlin

AfD will Verfassungsklage gegen die Ehe für alle prüfen

Die AfD will nach Worten ihres Spitzenkandidaten Alexander Gauland eine Klage gegen die Ehe für alle beim Bundesverfassungsgericht prüfen. "Die Ehe für alle bedeutet eine Wertebeliebigkeit, die unserer Gesellschaft schadet", sagte er der "Bild am Sonntag". Antragsberechtigt ist die AfD als Partei derzeit nicht, da sie weder in einer Landesregierung noch im Bundestag vertreten ist. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) räumt einer Verfassungsklage generell Chancen ein. "Ich habe gegen dieses Gesetz gestimmt. Ein Grund dafür ist, dass wir aus meiner Sicht als Jurist dafür eine Verfassungsänderung gebraucht hätten", sagte de Maizière " der Zeitung. mehr