Alexander Meier
Bundesliga-Torschützenkönig

Alexander Meier bei Eintracht Frankfurt wieder im Lauftraining

Vier Monate nach seiner schweren Knieverletzung hat Bundesliga-Torschützenkönig Alexander Meier am Dienstag wieder ein erstes Lauftraining bei Eintracht Frankfurt absolviert. Das gab der Verein via Twitter bekannt. Der 32-Jährige musste im April an der Patellasehne seines rechten Knies operiert werden. Noch in dieser Woche soll "Alex auch wieder mit der Mannschaft trainieren", sagte Trainer Armin Veh. Wann genau Meier auch wieder in der Fußball-Bundesliga auflaufen kann, ist noch unklar. Marco Russ, sein Stellvertreter als Eintracht-Kapitän, sagte aber am Montagabend in der Sendung "Heimspiel" des HR-Fernsehens: "Ich hoffe, die Kapitänsbinde bald abgeben zu müssen, weil ich dann weiß, dass Alex Meier wieder auf dem Platz steht." mehr

Bundesliga

Wolfsburg mit Luiz Gustavo und Perisic gegen Eintracht Frankfurt

Der VfL Wolfsburg kann zum Bundesliga-Start gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) wieder auf Luiz Gustavo und Ivan Perisic zurückgreifen. Der Brasilianer Gustavo meldete sich rechtzeitig nach einem Außenmeniskus-Einriss wieder fit. Auch Perisic kann nach Magen-Darm-Problemen auflaufen. "Sie sind spielfähig", erklärte VfL-Trainer Dieter Hecking. Verzichten muss der Coach allerdings auf Fußball-Nationalspieler André Schürrle und Torhüter Diego Benaglio. "Sie werden in der kommenden Woche wieder in das Training einsteigen", erklärte Hecking. Für Benaglio wird, wie im Supercup und im DFB-Pokal, Koen Casteels das Wolfsburger Tor hüten. mehr

Bundesliga

Alexander Meier neuer Eintracht-Kapitän: "Es ist eine Ehre"

Torjäger Alexander Meier ist der neue Kapitän beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Der 32 Jahre alte Stürmer wurde in Abwesenheit von Trainer Armin Veh am Freitag im Trainingslager der Hessen in Windischgarsten für das Amt benannt. "Ich danke dem Trainer für das Vertrauen", erklärte Publikumsliebling Meier: "Es ist ein Ehre für diesen Klub, Kapitän zu sein." Meiers Stellvertreter ist Marco Russ. Und er wird zu Saisonbeginn auch erstmal die Spielführerbinde tragen. Denn Meier, Torschützenkönig der vergangenen Spielzeit, kehrt nach seiner Patellasehnenoperation am 2. April erst im Herbst zurück. mehr

Bundesliga

Eintracht Frankfurt ohne Rechtsaußen Stefan Aigner in Dortmund

Eintracht Frankfurt muss im Bundesliga-Spiel bei Tabellennachbar Borussia Dortmund auf Stefan Aigner verzichten. Der Rechtsaußen fällt wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel aus. Dies bestätigte Trainer Thomas Schaaf am Freitag. Damit sind die personellen Sorgen bei den Hessen weiter gewachsen: Neben den Langzeitverletzten Alex Meier und Marco Russ fehlen am Samstag (15.30 Uhr) auch die gelbgesperrten Bastian Oczipka und Bamba Anderson. Dafür stehen Carlos Zambrano nach überwundenem Muskelfaserriss und Slobodan Medojevic (Leistenprobleme) zur Verfügung. "Es ist natürlich nicht schön, dass der Kader nicht komplett zur Verfügung steht", sagte Schaaf. "Aber man kann es positiv sehen. Es ist die Chance für Spieler, sich hervorzutun." mehr