Alexander Thiel
DEL

Polaczek, Thiel und MacKay bleiben Augsburger Panther

Die Augsburger Panther basteln weiter am Kader für die kommende Spielzeit in der Deutschen Eishockey Liga. Mit Aleksander Polaczek, Alexander Thiel und Matt MacKay haben gleich drei Stürmer einen Vertrag für die Saison 2016/17 unterschrieben, wie der Club am Mittwoch mitteilte. Panther-Trainer Mike Stewart lobte Polaczek als "Typ Spieler, der seinem Gegner unter die Haut geht". MacKay und Thiel sehe er in ihrer Entwicklung noch nicht am Ende. Die Schwaben hatten zuletzt auch die Vertragsverlängerungen von Arvids Rekis, Derek Dinger sowie von Drew LeBlanc und T.J. Trevelyan bekanntgegeben. Neun Spieler - unter ihnen Verteidiger Blake Kessel und Angreifer Ivan Ciernik - haben die Augsburger nach dem Verpassen der Playoffs bereits verlassen. mehr

Lokalsport

DEG macht es offiziell: Mapes bleibt, Thiel geht

Eishockey-Verteidiger Corey Mapes bleibt der Düsseldorfer EG ein weiteres Jahr erhalten. "Corey ist ein junger Spieler mit viel Potenzial", sagt DEG-Trainer Christof Kreutzer. Damit stehen dem Coach in der kommenden Saison bisher in Mapes, Tim Conboy, Stephan Daschner, Kurt Davis, Bernhard Ebner, Jakub Ficenec, Hagen Kaisler sowie Zugang Tim Schüle acht Defensivkräfte zur Verfügung. Für den Sturm verhandelt der Klub noch mit Niki Mondt. Alexander Thiel hingegen wird - wie in der gestrigen Ausgabe bereits berichtet - den Verein verlassen, bestätigte die DEG offiziell. Derweil wurden die Verteidiger Ebner und Daschner in den "Euro Hockey Challenge"-Kader des deutschen Nationalteams berufen. mehr

Thema

Alexander Thiel