Thema
Alexanderplatz
Düsseldorf

Doppelkinn-Barbie sorgt im Internet für Diskussionen

Eine besonders kurvenreiche Adaption der berühmten Barbie-Puppe beschäftigt die Internet-Gemeinde: Die XXL-Puppe der US-amerikanischen Initiative "Plus Size Modeling" ist blond, trägt hochhackige Schuhe und ein kurzes pinkes Kleid, ganz wie ihr Vorbild. Nur dürfte sie einige Kilogramm mehr auf die Waage bringen. Mit ihrer molligen Barbie wollte "Plus Size Modelling" eine Debatte um realitätsgerechte Spielzeugproduktionen anstoßen. Mehr als 40 000 Menschen signalisierten auf Facebook ihre Zustimmung, doch es gibt auch Widerspruch. mehr

Berlin

Gedenkplatte erinnert an getöteten Jonny K.

Ein Jahr nach der tödlichen Prügelattacke auf Jonny K. (20) am Alexanderplatz hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) gestern zu Zivilcourage in der Gesellschaft aufgerufen. "Es ist nicht akzeptabel, wegzuschauen und Angriffe, die man beobachtet, einfach zu ignorieren", sagte er auf der Gedenkfeier für Jonny K., bei der eine Gedenkplatte nahe des Alexanderplatzes eingelassen wurde. Sechs junge Männer waren zu Haftstrafen verurteilt worden. Die Polizei verstärkte am Tatort noch einmal ihre Präsenz. Am Wochenende erst war es vor einem Club wieder zu einer Schlägerei gekommen, bei der ein Mann einen Schädelbasisbruch erlitt. mehr

Berlin

Alexanderplatz: 22-Jähriger in Berlin verprügelt

Ein Jahr nach der tödlichen Prügelattacke auf Jonny K. (20) ist am Alexanderplatz in Berlin erneut ein junger Mann zusammengeschlagen worden. Laut Polizei prügelten dort am frühen Sonntagmorgen gegen 1 Uhr zwei Männer auf einen 22-Jährigen ein, weil er keine Zigaretten dabei hatte. Erst als Passanten um Hilfe riefen, ließen die Täter von ihrem Opfer ab. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ein Polizeisprecher sagte: "Bislang konnten wir noch keinen Tatverdächtigen ermitteln." Nur wenige Meter von diesem Tatort entfernt wurde im Oktober 2012 Jonny K. von einer Gruppe junger Männer zu Tode getreten. Der Haupttäter (19) wurde zu viereinhalb Jahren Jugendhaft verurteilt. mehr