Alexis Sanchez
Teamkollege von Özil

Chiles Sanchez ist verletzt

Dem englischen Fußball-Spitzenklub FC Arsenal um die deutschen Weltmeister Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Per Mertesacker droht der Ausfall von Topangreifer Alexis Sanchez. Wie der chilenische Fußballverband bestätigte, zog sich der 27-Jährige im Training mit der Nationalmannschaft am Dienstag eine "leichte muskuläre Verletzung" in der Wade zu und fällt für das WM-Qualifikationsspiel in Kolumbien am Donnerstag aus. Für die medizinische Behandlung bleibt Sanchez in Santiago de Chile beim Nationalteam, das die Hoffnung auf einen Einsatz des Flügelstürmers im Heimspiel gegen Uruguay am 15. November offenbar noch nicht ganz aufgegeben hat. Nach zehn Qualifikationsspielen liegt der Copa-América-Sieger in der Tabelle nur an fünfter Stelle. Arsenal tritt nach der Länderspielpause am 19. November (13.30 Uhr) in der Premier League bei Manchester United an. Mit acht Toren in Meisterschaft und der Champions League hat Sanchez einen gehörigen Anteil am bisherigen Erfolg der Gunners. mehr