Alfa Romeo
Emmerich

Vorfahrt missachtet: 31-Jährige leicht verletzt

Am Freitagabend gegen 20.25 Uhr befuhr ein 42 jahre alter Fahrzeugführer mit seinem silberfarbenen Alfa Romeo die Göbelstraße in Fahrtrichtung Bredenbachstraße. Nach Angaben der Polizei beachtete er dabei im Kreuzungsbereich nicht die Vorfahrt eines 38-jährigen Fahrzeugführers, der mit seinem silberfarbenen VW Kleintransporter auf der vorfahrtsberechtigten Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Kollision wurde eine 31-jährige Beifahrerin im Alfa Romeo leicht verletzt; an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro. mehr

Uedem

Fahrt unter Drogen durchs Maisfeld

Es war gestern gegen gegen 9.10 Uhr, als Polizeibeamte einen 33-Jährigen aus Ritthem (NL) kontrollieren wollten, der in seinem auf der Molkereistraße abgestellten roten Alfa Romeo mit niederländischen Kennzeichen schlief. Der Niederländer öffnete die Fensterscheibe, warf seinen Führerschein heraus, startete den Pkw, fuhr von der Molkereistraße direkt in ein Maisfeld, überquerte den Acker und gelangte auf die Kervenheimer Straße. Dabei musste ein auf der Kervenheimer Straße fahrender schwarzer Pkw stark ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. mehr