Aline Focken - aktuelle Infos zu Krefelds Ringerin
Aline Focken - aktuelle Infos zu Krefelds Ringerin FOTO: dpa, zk mr
Aline Focken
Ringen

Aline Focken gewinnt WM-Silber in Paris

Aline Focken hat bei den Ringer-Weltmeisterschaften in Paris die Silbermedaille gewonnen. Im Finale der Klasse bis 69 Kilogramm unterlag die Krefelderin am Donnerstagabend der Olympiasiegerin Sara Dosho aus Japan mit 0:3 Punkten. Es war die vierte Medaille für die deutsche Mannschaft bei den Titelkämpfen in Frankreich. "Es ist schon schade, hier als Verlierer aus dem Finale zu gehen. Wir wollten Gold. Dennoch hat Aline ein großartiges Turnier gerungen und gezeigt, dass sie zur Weltspitze in dieser Gewichtsklasse dazu gehört", sagte Frauen-Bundestrainer Patrick Loes. mehr

Ringen

Focken kämpft sich ins WM-Halbfinale

Bei den Ringer-Weltmeisterschaften in Paris ist der vierte Wettkampftag für das deutsche Team sehr erfolgversprechend angelaufen. Aline Focken (KSV Krefeld) steht in der Klasse bis 69 Kilogramm im Halbfinale. Focken bezwang im Viertelfinale die erfahrene Mongolin Nasanburmaa Ochirbat durch einen Schultersieg, nachdem sie zuvor klar in Führung gelegen hatte. Im Halbfinale steht die deutsche Weltmeisterin von 2014 der Chinesin Yue Han gegenüber. Die Asiatin konnte im Viertelfinale die starke US-Ringerin Tamyra Mensah mit 5:2 bezwingen. Luisa Niemesch verlor im 60-Kilo-Limit ihren Viertelfinalkampf unglücklich gegen Allison Ragan (USA) mit 0:4. Kampfrichter werteten einen Beinangriff von Niemesch beim Stand von 0:2 nicht. Die Weingartenerin muss nun auf den Finaleinzug des US-Girls hoffen, um in der Hoffnungsrunde weiterkämpfen zu können. mehr

Thema

Aline Focken