Allgäu bietet Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein
Allgäu bietet Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein FOTO: AP
Allgäu
Lesung

Langenfelder schreibt Lokal- Krimis

Irgendwie scheint es in der Eifel angefangen zu haben, dann folgten unter anderem das Saarland und die Ostsee, der Niederrhein und das Allgäu. Jetzt ist die Welle des Regionalkrimis auch nach Langenfeld geschwappt: Claus-Peter Peters hat ein Buch veröffentlicht, in dem er 15 Fälle mit Lokalkolorit schildert. Am nächsten Dienstag, 8. September, 19.30 Uhr, wird der Langenfelder aus "Kurze Fuffzehn" vortragen - auf dem "Grünen Sofa", der monatlichen Kulturveranstaltung der Künstlergruppe "Falter" in Haus Arndt am Marktplatz. mehr

Geldern

Heimat- und Verkehrsverein Weeze war auf Tour

WEEZE Vor einiger Zeit fand die alljährliche Fahrt des Heimat- und Verkehrsverein Weeze statt, die bei vielen Weezer Bürgern sehr beliebt ist. Unter der Leitung von Alfred Derks-Zillmann führte sie diesmal nach Süddeutschland ins Allgäu. Mit 54 Reisenden war der Luxusbus voll besetzt. Bei strahlendem Sonnenschein konnte am Spätnachmittag der Zielort Kempten erreicht werden. Von hier aus wurden an den folgenden Tagen Sternfahrten ins Alpenvorland gemacht. "Die Landschaft hat dort für jedermann viel zu bieten: Berge, Seen, Kulturschätze, grüne Wiesen und glückliche Kühe", wird berichtet. mehr

Rommerskirchen

Tischtennisspieler aus Vanikum gastierten im Allgäu

Die spielfreie Zeit nutzt der Tischtennisclub (TTC) Grün-Weiß Vanikum traditionell dazu, beim Städtepokal anzutreten. Nachdem der 2014 in Weckhoven stattgefunden hatte, war die Anreise diesmal länger: 600 Kilometer weit ging es zum TSV Mindelheim ins Allgäu. Der gesellige Teil der Reise hinterließ beim einen oder anderen Vanikumer aber Spuren als erwartet: Gegen das gleichfalls nach Bayern gereiste Team des BV Weckhoven setzte es eine 2:7-Niederlage. mehr