Thema
Allianz Arena
Basketball

NBA-Delegation aus Oklahoma zu Gast beim FC Bayern

Im Fußball gehört der FC Bayern seit Jahren zur Crème de la Crème, auch auch die Basketball-Abteilung der Münchner setzt sich hohe Ziele. Lernen will das Team dabei von den Weltbesten. In dieser Woche begrüßten die Bayern um Geschäftsführer Marko Pesic eine Delegation der Oklahoma City Thunder aus der nordamerikanischen NBA. "Wir wollen uns weiterbilden", sagte Pesic zu dem Besuch aus den USA, den er am Mittwochabend auch zum Champions-League-Viertelfinale der Fußballstars gegen Manchester United in die Allianz Arena führte. Eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Vizemeister von 2012, der in Kevin Durant einen der derzeit besten Spieler der Welt in seinen Reihen hat, sei aber erstmal nicht geplant. "Das hier ist ein Ideenaustausch. Eine Kooperation jeglicher Art ist Stand jetzt nicht in Sicht, vor allem nicht sportlich", stellte Pesic klar. mehr

Champions League

Schwede Eriksson pfeift die Bayern

Der Schwede Jonas Eriksson wird am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF) als Schiedsrichter beim Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Bayern München und Manchester United fungieren. Der Triple-Sieger hat gute Erinnerungen an den 40-Jährigen: Das letzte Spiel unter Leitung Erikssons gewannen die Münchner mit 7:6 n.E. gegen den FC Chelsea und holten sich im August 2013 den europäischen Supercup. Zuvor war Eriksson im November 2007 beim 1:1 des deutschen Rekordmeisters in Braga (UEFA-Cup) im Einsatz. In der Allianz Arena pfeift er am Mittwoch sein 23. Champions-League-Spiel. Noch nie in seiner Schiedsrichter-Laufbahn leitete er eine Partie von Manchester. mehr