American Football
Häusliche Gewalt

Chicago Bears feuern "Serientäter" McDonald

Die Chicago Bears haben Wiederholungstäter Ray McDonald mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das gab der Klub nur wenige Stunden nach dessen Verhaftung wegen häuslicher Gewalt bekannt. Der Defensive End habe eine Frau "angegriffen, während sie ein Baby hielt", verkündete die Polizei in Santa Clara. "Wir glauben an eine zweite Chance. Wir haben Ray ganz deutlich gemacht, was wir von ihm erwarten, wenn er ein Bear bleiben will. Er war nicht in der Lage, diese Erwartungen zu erfüllen", sagte Ryan Pace, General Manager der Bears. McDonald war vor der Vertragsunterzeichnung in Chicago bereits zweimal negativ aufgefallen. Im August war der 30-Jährige wegen häuslicher Gewalt verhaftet worden, eine Anklage wurde nicht erhoben. Im Dezember bezichtigte ihn eine Frau der sexuellen Nötigung, daraufhin entließen ihn die San Francisco 49ers. Die Ermittlungen in dem Fall dauern noch an, McDonald hat aber bereits eine Klage gegen das vermeintliche Opfer angekündigt. Sicherheitsvideos sollen beweisen, dass der Verkehr einvernehmlich gewesen sei. mehr

Football

Amboss unterliegt im Derby

Die Regionalliga-Footballer des AFC Remscheid Amboss warten weiter auf die ersten Punkte in dieser Saison. Mehr noch: Sie müssen zumindest kurzfristig auch mit der Schmach leben, das Bergische Derby verloren zu haben. Vor der prächtigen Kulisse von rund 1200 Zuschauern im Walder Stadion gewann Aufsteiger und Gastgeber Solingen Paladins das Prestige-Duell mit 30:21. Schon zur Pause lagen die Platzherren mit 24:14 vorne - obwohl der Amboss zweimal in Führung gegangen war. mehr

Hückeswagen

American Footballer heute erstmals an neuer Spielstätte in Aktion

Freunde des American Football kommen heute auf ihre Kosten: Das Team "Phoenix Bergisch Land" spielt erstmals in Hämmern: Kick Off ist um 15 Uhr an der Hilgersbrücke 1 in Wipperfürth gegen die Troisdorf Jets II. Nach 25 Jahren fliegt damit wieder das Leder-Ei über Hämmern. Nach dem Umzug der Abteilung vom TV Wipperfürth zum TSV Hämmern im Frühjahr sind alle Beteiligten gespannt auf die Saison an neuer Spielstätte. mehr

American Football

Großes Interesse an Football und dem Amboss

Davon können andere Vereine nur träumen. In den letzten vier Wochen haben sich 20 neue Jugendliche aller Altersklassen und fünf Rückkehrer im Seniorenbereich bei den Footballern des AFC Remscheid Amboss angemeldet. "Der Zulauf ist klasse, aber auch Ansporn zugleich. Es ist eine Herausforderung für die Trainer, neben der normalen Spielvorbereitung, die Jugendlichen in die Basics einzuweisen. Die Coaches leisten hier eine hervorragende Arbeit. Und wir konnten allen eine Leihausrüstung zur Verfügung stellen", freute sich der Vorsitzende Franco Finelli. mehr