Thema
Amnesty International
Stichwort

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die gesetzlich veranlasste Tötung eines Menschen, der damit für ein Verbrechen bestraft wird, dessen er für schuldig befunden wurde. In der Regel geht ihr ein Todesurteil nach einem Gerichtsverfahren voraus. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International beklagt, dass die Zahl der Hinrichtungen weltweit 2013 deutlich gestiegen ist. China ausgenommen, wurden 2013 mindestens 778 Menschen in 22 Ländern hingerichtet (2012: 682). Am häufigsten werde die Todesstrafe in China vollstreckt, wo vermutlich wieder Tausende Gefangene getötet worden seien. Verantwortlich für den Anstieg seien vor allem der Iran, wo mindestens 369 Mal die Todesstrafe vollstreckt worden sei, und der Irak mit mindestens 169 Fällen. Die USA exekutierten 39 Menschen. mehr