Amsterdam
Eisschnelllauf

Patrick Beckert schließt sich niederländischem Privatteam an

Der beste deutsche Eisschnellläufer Patrick Beckert (25) aus Erfurt hat sich der neuen niederländischen Privat-Mannschaft "Team4Gold" der vierfachen Olympiasiegerin Ireen Wüst angeschlossen. Das gaben sowohl der WM-Dritte über 10.000 m, als auch sein Team bei Facebook bekannt. Beckert hatte in der vergangenen Woche in den Niederlanden ein Probetraining absolviert. "Ich habe noch keine offizielle Bestätigung, dass die Angelegenheit rund ist. Ich kenne nur das Gerücht", sagte Gerd Heinze, Präsident der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinsschaft (DESG). Die 29 Jahre alte Wüst, Goldmedaillengewinnerin in Turin 2006, Vancouver 2010 und Sotschi 2014, finanziert das Team größtenteils aus eigenen Mitteln, solange kein Hauptsponsor gefunden ist. Beckert bleibt Mitglied des ESC Erfurt und startet international weiter für die DESG. mehr

Lokalsport

Lisa Schmidla und Kristof Wilke sind beim Weltcup

Auf dem malerischen Bleder See in Slowenien werden sich an diesem Wochenende (9.-10. Mai) die Topathleten des Deutschen Ruderverbandes der internationalen Konkurrenz stellen. Mit dabei sind auch Lisa Schmidla und Kristof Wilke vom Crefelder Ruder-Club. Neu ist die vorgeschaltete internationale Regatta des slowenischen Ruderverbandes. Noch nicht alle Nationen sind dabei am Start. Von den Überseenationen ist bisher nur China in Europa. mehr

Kunsttipp

Moyland-Förderer bei Rembrandt

Die Förderer von Museum Schloss Moyland laden zum Kunst-Trip nach Amsterdam zur Sonderausstellung Late Rembrandt im Rijksmuseum Amsterdam und, wer möchte, mit einer Grachtentour "auf den Spuren Rembrandts". Erstmalig wird Rembrandt van Rijns Spätwerk in einer umfangreichen Schau präsentiert. Über 100 Gemälde, Zeichnungen und Radierungen zeigen ihn auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Die in der Ausstellung gezeigten Werke stammen aus den Sammlungen führender Museen und Privatsammlungen aus der ganzen Welt. mehr

KONZERT

"Aurelio Project" trifft auf Hayden Chisholm

Das "Aurelio Project" aus Amsterdam und der Improviser in Residence, Hayden Chisholm, haben sich für Sonntag, 3. Mai, in der Dorfkirche Repelen verabredet. Die Musiker aus den Niederlanden sind mit ihrer neuen CD auf Tour und stellen Kompositionen vor, die auf ihrer Südafrikatournee 2014 entstanden sind. Musikalische Reiseimpressionen mit Lito Mabjaia, Vuma Levin, Yordi Petit und Tijn Wybenga. Eine spannende Begegnung zwischen Musikrichtungen und -stilen aus allen Kontinenten. Der Eintritt ist frei, Beginn ist um 17 Uhr. mehr

Thema

Amsterdam

Amsterdam hat ca. 790.000 Einwohner und ist mit einem großen Hafen und mehreren berühmten Museen das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Niederlande.