Thema
Angelique Kerber
Kommentar

Im Tal der Tränen

Am Ende wurde leidenschaftlich geschluchzt. Bei den unmittelbar Handlungsbeteiligten blieb kein Auge trocken. Nach dem dramatischen dritten Einzel entlud sich der Druck der vergangenen Tage in tränenreiche Emotionen. Die deutsche Fed-Cup-Auswahl hatte ihre Siegchancen indes bereits nach dem ersten Finaltag verspielt. Viel zu ängstlich, viel zu nervös präsentierten sich die Top-Spielerinnen Angelique Kerber und Andrea Petkovic in Prag. Hernach waren die Chancen nur noch minimal für eine Wende. Kerber hatte beim zweiten Auftritt gegen Petra Kvitova diverse Möglichkeiten für eine Überraschung und lieferte eine überragende Vorstellung ab. Es reichte dennoch nicht. Das ist auf diesem Niveau eine betrübliche Erkenntnis und wirft Fragen auf. mehr