Anja Mittag
Rücktritt nach 158 Länderspielen

Stürmerin Anja Mittag beendet DFB-Karriere

Anja Mittag beendet Ihre Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das gab die 32 Jahre alte Weltmeisterin von 2007 am Dienstag bekannt. Mittag, die zurzeit beim schwedischen Spitzenclub FC Rosengard unter Vertrag steht, absolvierte 158 Länderspiele, in denen sie 50 Tore erzielte. Die gebürtige Chemnitzerin wurde mit der DFB-Elf dreimal Europameisterin und gewann im Vorjahr in Rio de Janeiro die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Zudem sammelte Mittag, die auch zum deutschen EM-Kader in den Niederlanden gehörte, zahlreiche Titel mit verschieden Clubs, darunter fünf deutsche Meisterschaften mit Turbine Potsdam. mehr

Frauenfußball

Mittag verlängert bis 2019 beim FC Rosengard

Nationalstürmerin Anja Mittag (32) hat ihren Vertrag beim schwedischen Vize-Meister FC Rosengard bis zum Sommer 2019 verlängert. Das gab der Klub aus Malmö am Dienstag bekannt. "Ich bin sehr glücklich, endlich beim FC Rosengard zu verlängern. Malmö ist mein Zuhause, und ich möchte mit dem Verein viel erreichen", sagte die Olympiasiegerin. Mittag hatte den VfL Wolfsburg Ende März nach nur sieben Monaten verlassen, um zum FC Rosengard zurückzukehren. Zunächst hatte sie dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 erhalten. Die Saison der Damallsvenskan endet erst im November. In Malmö war die Weltmeisterin von 2007 und dreimalige Europameisterin bereits von 2012 bis 2015 aktiv, gewann zweimal die schwedische Meisterschaft und wurde zweimal Torschützenkönigin der Liga. mehr

Frauenfußball

Mittag will länger beim FC Rosengard bleiben

Nationalstürmerin Anja Mittag möchte nach ihrer Rückkehr nach Schweden über den Sommer hinaus für den FC Rosengard auf Torejagd gehen. "Ja, ich möchte länger bleiben, es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir verlängern", sagte die Olympiasiegerin dem schwedischen TV-Sender SVT nach dem 7:2-Auftaktsieg des Klubs aus Malmö gegen Kvarnsvedens IK am Sonntag, zu dem Mittag einen Treffer beisteuerte (31.). Die 31-Jährige, die den DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg Ende März nach nur sieben Monaten wieder verlassen hatte, erhielt beim schwedischen Vizemeister zunächst einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Die Saison der Damallsvenskan endet erst im November. In Malmö war die Weltmeisterin von 2007 und dreimalige Europameisterin bereits von 2012 bis 2015 aktiv, gewann zweimal die schwedische Meisterschaft und wurde zweimal Torschützenkönigin der Liga. mehr