Thema
Antalya
Bogenschießen

Florian Kahllund erstmals Europameister

Bogenschütze Florian Kahllund aus dem schleswig-holsteinischen Fockbek ist am Samstag erstmals Europameister mit dem olympischen Recurvebogen geworden. Der 21 Jahre alte Student setzte sich im armenischen Echmiadzin im Finale mit 7:1 gegen den Weißrussen Anton Prilepow durch. Für Kahllund war es nach dem ersten Weltcup-Sieg eines deutschen Bogenschützen Mitte Juni im türkischen Antalya der wichtigste Erfolg seiner Laufbahn. Im Duell um den dritten Platz mit dem Compoundbogen unterlag die 19 Jahre alte Janine Meißner aus dem hessischen Schmitten der Dänin Sarah Holst Sonnichsen mit 142:144 Ringen. Am Freitag waren die deutschen Bogenschützen in beiden olympischen Mannschafts-Entscheidungen mit dem Recurvebogen Zweite geworden. Das Damen-Trio mit den Berlinerinnen Elena Richter, Karina Winter und Lisa Unruh unterlag im Finale gegen Frankreich mit 3:5. Die Herren mit Kahllund, Simon Nesemann aus Nürnberg und Christian Weiss aus Köln zogen ebenfalls gegen Frankreich mit 1:5 den Kürzeren. mehr

Hotel der Woche

Ruheoase für Familien

An einem Strand zwischen der Taunus-Bergkette und dem türkisfarbenen Meer finden Familien das All-inclusive-Hotel Club Med Palmiye in der Türkei. Die Vier-Sterne-Anlage bietet alles, was das Herz begehrt: einen großen Pool, einen Mini-Club, Abendanimation und viele Köstlichkeiten. Wer ohne Kinder anreist, kann sich in Ruheoasen wie dem hauseigenen Zen-Garten mit Swimmingpool zurückziehen. Insgesamt bietet das Club-Resort 648 Unterkünfte, die sich auf Hotelzimmer und mehrstöckige Bungalows verteilen. mehr