Antonia Lottner - News und aktuelle Infos
Antonia Lottner - News und aktuelle Infos FOTO: dpa, Stephan Mueller
Antonia Lottner
Tennis

Korpatsch, Lottner und Maria im Viertelfinale ausgeschieden

Tennisprofi Tatjana Maria (Bad Saulgau) ist beim WTA-Turnier in Bukarest ausgeschieden. Die 29-Jährige unterlag der an Position zwei gesetzten Spanierin Carla Suarez Navarro im Viertelfinale 0:6, 3:6. Auch die Hamburgerin Tamara Korpatsch hat das erste WTA-Halbfinale ihrer Karriere verpasst. Die 22-Jährige verlor am Freitag in Gstaad gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo in der Runde der letzten Acht mit 2:6, 3:6. Wenig später hatte die Düsseldorferin Antonia Lottner in ihrem Viertelfinale gegen Tereza Martincova aus Tschechien mit 6:3, 1:6, 5:7 das Nachsehen. Aus deutscher Sicht schlägt in Rumänien noch Julia Görges (Bad Oldesloe) gegen die Lokalmatadorin Alexandra Dulgheru auf. In der Schweiz hat noch Fed-Cup-Spielerin Carina Witthöft (Hamburg) die Chance auf den Einzug in die Runde der besten Vier. Witthöft trifft im Laufe des Freitags auf die an Position drei gesetzte Anett Kontaveit (Estland). mehr

Tennis

Görges und Maria erreichen Achtelfinale in Bukarest

Julia Görges (Bad Oldesloe) und Tatjana Maria (Bad Saulgau) stehen im Achtelfinale von Bukarest. Görges (28) schlug Alexa Glatch aus den USA nach missglücktem Start 1:6, 6:3, 6:1. Die Nummer drei der Setzliste bekommt es beim WTA-Turnier jetzt mit Aljaksandra Sasnowitsch (Weißrussland) zu tun. Maria (29) hatte beim 6:1 und 6:2 mit der Niederländerin Lesley Kerkhove keinerlei Probleme. Nun trifft die 29-Jährige auf die Argentinierin Nadia Podoroska. Annika Beck (Bonn) war am Montag an ihrer Auftakthürde gescheitert. In Gstaad/Schweiz meisterten auch Tamara Korpatsch (Hamburg) und Antonia Lottner (Düsseldorf) ihre ersten Aufgaben. Die 22-jährige Korpatsch schlug Lokalmatadorin Jil Teichmann 6:3, 6:0. Im Achtelfinale spielt Korpatsch gegen Maria Sakkari aus Griechenland, die Mona Barthel (Neumünster) in der ersten Runde ausgeschaltet hatte. Lottner (20) bezwang in ihrer Erstrundenpartie die Schweizerin Viktorija Golubic mit 5:7, 6:4, 7:6 (7:5) und trifft in der Runde der letzten 16 in Amra Sadikovic oder Patty Schnyder auf eine weitere Lokalmatadorin. mehr

Tennis

Lottner im Achtelfinale von 's-Hertogenbosch ausgeschieden

Antonia Lottner (Düsseldorf) ist beim WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch im Achtelfinale ausgeschieden. Die 20 Jahre alte Qualifikantin unterlag in der Runde der letzten 16 der Russin Jewgenija Rodina mit 5:7, 3:6. In ihrem Erstrundenmatch bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Rasenturnier hatte Lottner überraschend die topgesetzte Dominika Cibulkova (Slowakei) geschlagen. Einzig verbliebene Deutsche im Turnier ist damit Fed-Cup-Spielerin Carina Witthöft. Die 22-jährige Hamburgerin trifft im Viertelfinale am Freitag auf die Estin Anett Kontaveit. Für Witthöft ist es die dritte Viertelfinal-Teilnahme in dieser Saison auf der WTA-Tour nach Nürnberg und Budapest. mehr

Tennis

Lottner scheitert in Auckland in erster Runde

Antonia Lottner ist beim WTA-Turnier in Auckland gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Die Tennisspielerin aus Stuttgart verlor am Montag in der ersten Runde 2:6, 2:6 gegen Kurumi Nara aus Japan. Lottner war als 180. der Weltrangliste dank einer Wildcard ins Hauptfeld gekommen, musste sich der auf Rang 76 geführten Nara aber nach 64 Minuten geschlagen geben. Am Montag sollte auch noch Annika Beck gegen Naomi Osaka aus Japan antreten. Das Hartplatzturnier ist mit knapp 227.000 Dollar dotiert. mehr