Apple - alle News zum iPhone-Hersteller
Apple - alle News zum iPhone-Hersteller FOTO: dpa, kne axs lof
Apple
Berlin

Streaming fließt nun auch in Album-Charts ein

Die deutschen Album-Charts werden künftig auch von Streaming-Zahlen mitbestimmt. Ab Freitag fließen nicht nur physische Verkäufe und digitale Downloads, sondern auch über 30 Sekunden lange Stream-Abrufe aus bezahlten Angeboten - etwa von Spotify, Apple Music, Deezer oder Napster - in die Wertung ein, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) in Berlin mitteilte. Musik werde heutzutage in jeder möglichen Form, von der Schallplatte bis zur Datenwolke, vom einzelnen Song bis zum Album gehört, sagte BVMI-Geschäftsführer Florian Drücke. Um den Markt zuverlässig darzustellen, müsse diese vielfältige Nutzung auch in den Charts abgebildet werden. mehr

Cupertino

Stromschlag-Gefahr bei Netzteilsteckern von Apple

Technik-Riese Apple fordert seine Kunden auf, Netzteilstecker umzutauschen, die mit Apple-Geräten zwischen 2003 und 2015 ausgeliefert wurden. Bei Steckern mit zwei Stiften könnten diese abbrechen, wodurch die Gefahr von Stromschlägen bestehe, teilte Apple gestern mit. Die Stecker seien zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und iOS-Geräten (iPhone, iPad, iPod) sowie als Teil des Reise-Adapter-Kits ausgeliefert worden. Betroffene Stecker seien auf der Innenseite der Verbindungsstelle zum Netzteil mit keinem oder mit vier oder fünf Zeichen markiert, unproblematische hingegen mit einem regionalen Code (EUR, KOR, AUS, ARG oder BRA). Kunden sollen ihre Stecker in einem Apple-Store oder bei einem Fachhändler austauschen oder sich an den "Apple Support" wenden. mehr

Thema

Apple

Apple wurde 1976 gegründet. Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne begannen in einer legendären Garage. Apple zählte zu den ersten PC-Herstellern und machte diese durch Innovationen wie Maus oder graphische Oberflächen massentauglich. Apple wird seit 2011 an der Spitze der wertvollsten Unternehmen der Welt geführt.