Thema
Arbeitslosenquote
Bundesagentur für Arbeit

Langzeitarbeitslosigkeit ist die größte Herausforderung

Eigentlich kann die Bundesagentur für Arbeit (BA) derzeit gute Zahlen vorweisen. Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Deutschland sind nahezu auf Rekord-Niveau, und die Arbeitslosigkeit ist im Juni um 49.000 auf 2,833 Millionen gesunken. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 6,5 Prozent, wie die Nürnberger Behörde am Dienstag mitteilte. Dennoch ist die BA-Spitze nicht zufrieden. Der Grund: Die Langzeitarbeitslosigkeit stagniert seit Jahren bei gut einer Million. mehr

Auch Konsum zieht an

Spaniens Wirtschaft wächst weiter

Spanien lässt das wirtschaftliche Tal der Tränen hinter sich. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal um 0,4 Prozent und damit das dritte Mal in Folge, wie das Nationale Statistikamt INE am Donnerstag mitteilte. Der Wert entspricht der Schätzung. Das stärkste Wachstum seit dem Ende der Rezession wurde dabei auch von einer gestiegenen Inlandsnachfrage getragen, die 0,7 Prozent zulegte. Der Konsum macht zwei Drittel der spanischen Wirtschaftsleistung aus. In der Krise nach dem Zusammenbruch des Immobilienmarkts 2008 war die Kaufkraft eingebrochen. Das Euro-Land kämpft bis heute gegen eine Arbeitslosenquote von weit mehr als 20 Prozent. mehr