Thema
Ashton Kutcher
Komödie

Unfreiwillig in Las Vegas verheiratet

Joy McNally (Cameron Diaz) wurde von ihrem Freund verlassen und will ihren Frust vergessen - deshalb reist sie ins Spieleparadies Las Vegas. Dort trifft sie auf Jack Fuller (Ashton Kutcher), auch er hat einiges zu verarbeiten - sein Vater hat ihn aus der Firma geworfen. Die beiden verbringen eine verrückte Partynacht zusammen. Am nächsten Morgen wachen die beiden auf - mit einem Ehering an der Hand. Kurz darauf knackt Jack auch noch den Jackpot: drei Millionen Dollar. Blöd nur, dass der Einsatz dafür von Joy kam - ihr letztes Geld. Nun beansprucht jeder den Gewinn für sich. Der Streit landet vor Gericht und der Richter verlangt das scheinbar Unmögliche: Joy und Jack sollen ein halbes Jahr als Ehepaar leben, bevor ihnen der Gewinn zugesprochen wird. Der "Ehekrieg" ist programmiert - wird er gut ausgehen? mehr