Thema
Athletic Bilbao
Testspiel

Bremen bleibt in Vorbereitung ungeschlagen

Bundesligist Werder Bremen bleibt in der Vorbereitung auf die kommende Saison weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt musste sich gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao im österreichischen Fügen trotz mehr als einstündiger Überzahl aber mit einem 2:2 (1:2) begnügen. Sebastian Prödl (29.) und Fin Bartels (50.) bewahrten die Bremer mit ihren Toren im achten Testspiel vor der ersten Niederlage. Aritz Aduriz (20.) und Markel Susaeta (42.) erzielten die Treffer von Bilbao. Aduriz sah nach Prödls Tor die Gelb-Rote-Karte, da er sich vehement beim Schiedsrichter über ein angebliches Foul beschwerte. mehr

Testspiel

Aufsteiger Paderborn verliert knapp gegen Athletic Bilbao

Aufsteiger SC Paderborn hat in der Vorbereitung auf seine erste Saison in der Fußball-Bundesliga im ersten echten Härtetest eine Niederlage bezogen. Die Ostwestfalen verloren im österreichischen Wörgl gegen den spanischen Topklub Athletic Bilbao mit 1:2 (0:1). Süleyman Koc (64.) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich gegen den Champions-League-Qualifikanten. Der Favorit aus dem Baskenland behielt aber dank der Tore von Ibai Gomez (28.) und Borja Viguera (77.) die Oberhand. Am Samstag um 18.00 Uhr testet der SCP erneut in Wörgl gegen den zwölfmaligen israelischen Meister Maccabi Haifa. mehr

Bundesliga-Aufsteiger

Paderborn testet gegen drei ausländische Erstligisten

Bundesligist SC Paderborn bestreitet während des Trainingslagers im österreichischen Achenkirch (21. bis 29. Juli) drei Testspiele gegen ausländische Erstligisten. Nach Vereinsangaben vom Donnerstag trifft die Mannschaft des Aufsteigers am 23. Juli (16 Uhr) in Wörgl auf Athletic Bilbao aus Spanien, am 26. Juli (18 Uhr) ebenfalls in Wörgl auf Maccabi Haifa aus Israel und zum Abschluss am 28. Juli (18 Uhr) in Achenkirch auf den türkischen Verein Trabzonspor. mehr

Premier League

Manchester United verpflichtet Ander Herrera

Der englische Rekordmeister Manchester United hat Mittelfeldspieler Ander Herrera von Athletic Bilbao verpflichtet. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, erhielt der 24-Jährige einen Vierjahresvertrag mit einer Option auf eine weitere Saison. Die Ablösesumme wird auf rund 35 Millionen Euro geschätzt. Manchester United nutzte nach eigenen Angaben eine Ausstiegsklausel in Herreras Vertrag in Bilbao. Der Spanier spielte in mehreren Junioren-Nationalmannschaften seines Landes, zählte aber nicht zum WM-Kader in Brasilien. mehr

Mittelfeldspieler Ander Herrera

Bilbao pokert um van Gaals Wunschspieler

Louis van Gaal muss bei seinem Amtsantritt beim englischen Rekordmeister Manchester United womöglich auf einen seiner Wunschspieler verzichten. Die Red Devils blitzten beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao mit einem 36-Millionen-Euro-Angebot für Mittelfeldspieler Ander Herrera ab. Das bestätigten die Basken am Mittwoch. Van Gaal übernimmt nach seinem bei der WM in Brasilien ausklingenden Engagement als Bondscoach der niederländischen Nationalmannschaft bei ManUnited den Teammanager-Posten. Herrera, ein ehemaliger spanischer U23-Nationalspieler, steht ganz oben auf der Wunschliste des früheren Meister-Trainers des deutschen Rekordchampions Bayern München. Bilbao spielt mit der Ablehnung von Manchesters Offerte möglicherweise auch nur auf Zeit. Am Dienstag erhöht sich Herreras Ablöse laut seines noch bis 2016 laufenden Vertrages erheblich - angeblich auf 40 Millionen Euro. mehr

Spanien

Athletic Bilbao holt Zweitliga-Torschützenkönig

Der spanische Erstligist Athletic Bilbao hat sich für die kommende Saison in der Primera Division mit Stürmer Borja Viguera verstärkt. Der 27-Jährige kommt von Deportivo Alaves und war in der vergangenen Spielzeit mit 25 Treffern Torschützenkönig der zweiten Liga. Viguera unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis 2017. Dies vermeldeten die Basken auf ihrer Homepage. Die Ablöse soll angeblich rund eine Million Euro betragen haben. Bilbao nimmt als Tabellenvierter an der Qualifikation für die Champions League teil. mehr

Primera Division

Bilbao sichert sich Champions-League-Qualifikation

Athletic Bilbao hat sich vorzeitig in der spanischen Primera Division den Qualifikationsplatz für die Champions League gesichert. Das baskische Team feierte am späten Freitagabend einen 3:0-Sieg bei Rayo Vallecano. Mit neun Punkten Vorsprung und dem besseren Abschneiden im direkten Vergleich mit Verfolger FC Sevilla ist Bilbao nicht mehr vom vierten Rang in der spanischen Fußball-Meisterschaft zu verdrängen. Zuletzt und zum bislang einzigen Mal hatte Bilbao in der Saison 1998/99 es bis in die Gruppenphase der Champions League geschafft. mehr

Fußball in Frankreich

Marseille kurz vor der Verpflichtung von Bielsa

Der neunmalige französische Fußball-Meister Olympique Marseille steht kurz vor der Verpflichtung des argentinischen Trainers Marcelo Bielsa (58). "Es gibt eine grundsätzliche Einigung mit Bielsa", sagte Marseilles Präsident Vincent Labrune nach dem 0:0 seines Klubs am Sonntag gegen OSC Lille: "Wir sind zuversichtlich, dass in den kommenden Tagen alles geklärt ist." Bielsa, der Chile als Trainer zur WM 2010 und dort bis ins Achtelfinale geführt hatte, würde auf Interimstrainer Jose Anigo folgen. Der etatmäßige Sportdirektor hatte erst im Dezember Elie Baup abgelöst und kehrt nach Ablauf der Saison auf seinen Posten zurück. Bielsa hatte beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao nach dem Ende der vergangenen Saison und einem enttäuschenden zwölften Platz keinen neuen Vertrag erhalten. Marseille ist derzeit Tabellensechster. mehr

Primera Division

Barcelona mit Personalsorgen gegen Bilbao

Der FC Barcelona muss an diesem Sonntag im Heimspiel der spanischen Meisterschaft gegen Athletic Bilbao auch auf Carles Puyol verzichten. Der Abwehrspieler sei nicht "100 Prozent fit", teilten die Katalanen am Samstag auf ihrer Homepage mit. Puyol leidet unter Beschwerden am rechten Knie. Barça muss bereits auf die Abwehrspieler Gerard Pique und Jordi Alba verzichten, zudem fehlen Angreifer Neymar und Torwart Victor Valdes. In der Tabelle der Primera Division hat die Mannschaft von Gerardo Martino auf Rang drei bereits sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Atletico Madrid, der ein Spiel mehr absolviert hat. Erzrivale Real aus der Hauptstadt ist einen Punkt voraus. Bilbao ist Vierter und braucht seinerseits jeden Zähler auf dem Weg zur Champions-League-Qualifikation. mehr