Thema
Atletico Madrid
Ehemaliger französischer Nationalspieler

Anelka-Wechsel zu Mineiro geplatzt

Der Wechsel des ehemaligen französischen Nationalspielers Nicolas Anelka zum brasilianischen Erstlisten Atletico Mineiro ist geplatzt. Der Klub teilte mit, dass man entgegen erster Planungen von einer Verpflichtung des 35-Jährigen Abstand nehme. Grund dafür sei, dass man zuletzt vergeblich versucht habe, mit dem früheren Weltklassestürmer in Kontakt zu treten. Anelka hat sich nach Angaben von Mineiro nicht an Absprachen gehalten, weshalb man die getroffene Vereinbarung für unwirksam halte. Dies werde man auch dem Fußball-Weltverband Fifa mitteilen. mehr

Barcelona/Köln

Barcelona verliert auch in Granada

Der spanische Meister FC Barcelona hat das zweite Spiel in vier Tagen verloren und gleichzeitig wohl den zweiten Titel verspielt. Nach dem K.o. im Viertelfinale der Champions League beim Ligarivalen Atletico Madrid (0:1) unterlag der Titelverteidiger der Primera Division beim FC Granada 0:1 und hat nun einen Punkt Rückstand auf den neuen Tabellenzweiten Real Madrid, der sich mit einem 4:0 gegen Abstiegskandidat UD Almeria keine Blöße gab. Für die kleine Sensation in Granada hatte Yacine Brahimis Tor gesorgt. Danach folgte zwar ein katalanischer Sturmlauf mit mehr als 80 Prozent Ballbesitz und 29 Torschüssen, erfolgreich war er aber nicht. mehr