Audi - alle aktuellen Informationen
Audi - alle aktuellen Informationen FOTO: dpa, Armin Weigel
Audi

Teilzeitstromer im Außendienst

Das fällt auf Viele Außendienstler hetzen von einem Termin zum nächsten. Der Firmenwagen ist oft die einzige Ruhezone während des Arbeitstages. Dementsprechend sollte es dort möglichst leise sein. Die GTE-Version des VW Passat Kombi - einem der meistgefahrenen Wagen im Außendienst - perfektioniert das geräuscharme Fahren. Das liegt nicht nur daran, dass der Plug-in-Hybrid die ersten Meter rein elektrisch und somit fast lautlos zurücklegt. Auch Abrollgeräusche auf Kopfsteinpflaster oder das Pfeifen des Fahrtwindes dringen nur minimal in den Innenraum. Leiser geht es kaum. mehr

Gut Gegeben

Autohaus unterstützt Kinder

Bei einer Audi-Weihnachtsbaum-Aktion im Autohaus Schnitzler kamen 1400 Euro zusammen. Oliver Kamps, Verkaufsleiter Verkauf Audi, überreichen am Donnerstag die Summe je zur Hälfte an Helga Schütz, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Langenfeld, und Detlef Berning, Leiter des Abenteuerspielplatzes Hilden. Der Kinderschutzbund Langenfeld betreut mehr als 600 Kinder im offenen Ganztag; das Geld fließt in die Mittagessen-Hilfe. Der Abenteuerspielplatz bietet Stadtkindern und deren Familien kostenfrei die Möglichkeit, sich naturnah und in Gemeinschaft auszutoben. Mit der Spende wird die Pflege und Haltung der Tiere und die Erhaltung des naturnahen Spielgeländes unterstützt. mehr

München/Detroit

BMW behauptet den ersten Platz in der Oberklasse

BMW hat im vergangenen Jahr 2,25 Millionen Autos verkauft und damit seine Führungsposition in der Oberklasse klar behauptet. Konkurrent Mercedes hatte im vergangenen Jahr fast zwei Millionen, Audi rund 1,8 Millionen Autos ausgeliefert. Trotz Gegenwindes in einigen Märkten sei der Absatz um 6,1 Prozent gewachsen, sagte BMW-Vertriebsvorstand Ian Robertson auf der Automesse in Detroit. Im Dezember schrumpften die Verkaufszahlen allerdings um 0,8 Prozent. mehr