Audi - alle aktuellen Informationen
Audi - alle aktuellen Informationen FOTO: dpa, Armin Weigel
Audi
DTM

Audi-Pilot Green startet in Zandvoort von der Pole Position

Audi-Pilot Jamie Green startet beim zehnten Lauf zum Deutschen Tourenwagen Masters im niederländischen Zandvoort am (heutigen) Sonntag von der Pole Position. Der Schotte fuhr in der Qualifikation in 1:30,696 Minuten die schnellste Runde. Green hat es damit als Erster geschafft, in dieser DTM-Saison zum zweiten Mal die Bestzeit zu erzielen. Zuvor war ihm dies in Spielberg geglückt. Der Brite Gary Paffett steht als Zweiter in 1:30,775 Minuten in einem Mercedes-AMG ebenfalls in der ersten Startreihe. Sein Markenkollege Christian Vietoris aus Gönnersdorf belegte auf dem 4,307 Kilometer langen Kurs als bester Deutscher den dritten Rang. Vortagessieger Robert Wickens (Kanada) kam in einem weiteren Mercedes-AMG auf Platz fünf. Timo Glock (Thurgau/Schweiz) wurde als bester BMW-Vertreter Sechster. Der in der Gesamtwertung nach neun von 18 Rennen führende Marco Wittmann (Fürth) geht in einem BMW von Position sieben in das Rennen. mehr

DTM

Audi-Pilot Rast kommt in Zandvoor zu seinem ersten Start

René Rast aus Minden fährt für Audi erstmals im Deutschen Tourenwagen Masters. Der etatmäßige Test- und Ersatzpilot von Audi Sport in der Langstrecken-Weltmeisterschaft ersetzt am (heutigen) Sonntag beim zehnten DTM-Lauf im niederländischen Zandvoort im Team Rosberg den angeschlagenen Franzosen Adrien Tambay. Tambay hatte beim neunten Saisonlauf am Samstag nach einer Startkollision mit Mercedes-Fahrer Maximilian Götz über starke Schmerzen im linken Handgelenk geklagt. Eine Röntgenuntersuchung in einem Krankenhaus ergab, dass nichts gebrochen ist. Tambay wird nach Angaben von Audi-Sport-Kommunikationschef Stefan Moser wegen anhaltender Schmerzen jedoch nicht am Rennen am Sonntag teilnehmen und durch den 29 Jahre alten Rast ersetzt. mehr