Thema
Augsburg
Augsburg

Ex-CSU-Fraktionschef Schmid wird angeklagt

Nach der Verwandtenaffäre im bayerischen Landtag ist gegen den ehemaligen CSU-Landtagsfraktionschef Georg Schmid Anklage erhoben worden. Die Augsburger Staatsanwaltschaft teilte mit, dass Schmid mindestens 340 000 Euro Sozialversicherungsbeiträge hinterzogen haben soll. Dem 61-Jährigen wird vorgeworfen, seine Frau knapp 22 Jahre lang als Scheinselbstständige beschäftigt zu haben. Er hatte als Abgeordneter seine Ehefrau für Büroarbeiten wie eine Unternehmerin bezahlt und ihr bis zu 5500 Euro im Monat überwiesen. mehr

ATP-Turnier in Hamburg

Kohlschreiber scheitert im Halbfinale

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist im Halbfinale des ATP-Turniers in Hamburg ausgeschieden. Der 30-Jährige unterlag dem Argentinier Leonardo Mayer am Samstag mit 5:7, 4:6. Die Nummer 26 der Weltrangliste aus Augsburg war schon im ersten Satz umgeknickt, konnte aber nach einer Behandlungspause weiterspielen. Bei 30 Grad boten die Kontrahenten den 7500 Zuschauern im ausverkauften Stadion eine gute Partie, in der Kohlschreiber aber den erstmaligen Finaleinzug in der Hansestadt verpasste. mehr

Eishockey-Meister

Ingolstadt holt Stürmer Szwez

Eishockey-Meister ERC Ingolstadt holt Angreifer Jeffrey Szwez zurück in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL). Der Kanadier mit deutschem Pass kommt von den Belfast Giants und spielte früher bereits für Augsburg, Ravensburg und Freiburg. Der 33-Jährige erhielt nach Klubangaben allerdings zunächst nur einen Probevertrag über drei Monate, der bei guten Leistungen anschließend bis zum Saisonende ausgeweitet werden kann. Seinen Kontrakt in Ingolstadt verlängert hat darüber hinaus Flügelstürmer Eddy Rinke-Leitans. mehr