Augsburg
WM-Qualifikation

Österreich mit 13 Deutschland-Profis gegen Irland

Österreichs Nationaltrainer Marcel Koller hat für das bevorstehende WM-Qualifikationsspiel seiner Mannschaft in Irland (11. Juni in Dublin) 13 Deutschland-Legionäre in seinen 23-köpfigen Kader berufen. Darunter ist erstmals der erst 18 Jahre alte FC-Augsburg-Profi Kevin Danso, den Koller für die Abwehr nominierte. Aus dem deutschen Fußball-Oberhaus berief der frühere Bundesliga-Coach (1. FC Köln, VfL Bochum) neben Danso Torwart Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt), die Verteidiger Aleksandar Dragovic (Bayer Leverkusen) und Martin Hinteregger (FC Augsburg), die Mittelfeldakteure David Alaba (Bayern München), Julian Baumgartlinger (Bayer Leverkusen), Marcel Sabitzer (RB Leipzig), Florian Kainz, Florian Grillitsch und Zlatko Junuzovic (alle Werder Bremen) sowie die Angreifer Michael Gregoritsch (Hamburger SV) und Guido Burgstaller (Schalke 04) sowie Offensiv-Allrounder Martin Harnik von Bundesliga-Rückkehrer Hannover 96. mehr

Torjäger Finnbogason warnt

Abstieg für Augsburg "eine Katastrophe"

Vor dem letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Augsburgs Torjäger Alfred Finnbogason seine Mannschaft eindringlich vor den Folgen eines möglichen Abstiegs gewarnt. "Es geht jetzt nicht nur um uns, es geht um den ganzen Verein, um Jobs, um Existenzen. Das ist jedem von uns bewusst", sagte der isländische Stürmer der "Sport Bild" und meinte: "Für die ganze Stadt Augsburg wäre es eine Katastrophe, wenn wir absteigen würden." Der FCA hat vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) bei 1899 Hoffenheim zwar gute Chancen auf den Klassenverbleib, kann bei einer hohen Niederlage und zugleich einem Sieg des Hamburger SV im Duell mit dem  VfL Wolfsburg aber auch noch auf den Relegationsrang 16 rutschen. Dann stünden zwei K.o.-Spiele gegen den Zweitliga-Dritten an. mehr