Thema
Augsburg
Bundesliga

Stürmer Ramos fehlt Hertha BSC auch in Augsburg

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss weiterhin auf seinen Top-Torjäger Adrian Ramos verzichten. Am Mittwochnachmittag nahm der Kolumbianer erneut nicht am Mannschaftstraining teil. Laut Trainer Jos Luhukay kommt ein Einsatz im Spiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr) zu früh für den 28-Jährigen. Ramos leidet an einer Prellung im rechten Oberschenkel und hatte schon beim 1:2 der Berliner bei Bayer Leverkusen am vergangenen Sonntag passen müssen. Auch Routinier Lewan Kobiaschwili fehlte am Mittwoch im Teamtraining. "Lewan hat Schmerzen am Fußgelenk", sagte Luhukay, "hinter ihm steht ein Fragezeichen." Als mögliche Vertreter könnten John Anthony Brooks oder Hajime Hosogai in die Innenverteidigung rücken. Ein Comeback von Kapitän Fabian Lustenberger, der in der vergangenen Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war, schloss Luhukay indes aus. "Fabian muss im Training erstmal wieder zu seinem Rhythmus zurückfinden", sagte der Hertha-Coach. mehr

1899 Hoffenheim

Modeste-Einsatz gegen Augsburg fraglich

Bundesligist 1899 Hoffenheim bangt vor dem Spiel gegen den FC Augsburg am Sonntag (17.30 Uhr/Live-Ticker) um den Einsatz von Torjäger Anthony Modeste. Der Franzose, der bislang zwölf Treffer erzielt hatte, absolvierte ebenso wie Innenverteidiger David Abraham nur ein reduziertes Training. Torwart Jens Grahl hingegen ist einsatzbereit. "Wir wollen in den letzten Spielen das Maximum rausholen und uns als Mannschaft festigen. Wir sind in guter Form", sagte Trainer Markus Gisdol am Freitag: "Es ist an der Zeit, dass wir Augsburg schlagen. Wir werden alles dran setzen, zu Hause drei Punkte zu holen." mehr