Thema
Augsburg
Wechsel

Augsburg verleiht Fetsch nach Dresden

Bundesligist FC Augsburg hat Offensivspieler Mathias Fetsch für die laufende Saison an den Drittligisten Dynamo Dresden ausgeliehen. Das gaben die Schwaben am Montag bekannt. Der 25-Jährige steht in Augsburg noch bis 2016 unter Vertrag. Ein weiterer Abgang ist Aristide Bance. Der noch bis 30. Juni 2015 laufende Vertrag des Stürmers aus Burkina Faso, der zuletzt an den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ausgeliehen war, wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. mehr

Motorradhersteller

Horex meldet Insolvenz an

Wenige Jahre nach dem Neustart hat der Motorradhersteller Horex Insolvenz angemeldet. Eine Sprecherin des Amtsgerichts Augsburg bestätigte am Montag entsprechende Medienberichte. Der Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit sei bereits am vergangenen Donnerstag gestellt worden. Es sei ein vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt worden. Die Firma Horex war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Horex gehörte einst zu den bekanntesten Motorradbauern in Deutschland. Die Produktion wurde Ende der 50er Jahre eingestellt. Später wechselten die Namensrechte mehrfach. 2010 war die Marke als Horex GmbH mit Sitz in Augsburg neu gegründet worden. mehr

Transfer

Stürmer Mathias Fetsch wechselt von Augsburg nach Dresden

Stürmer Mathias Fetsch steht vor einem Wechsel vom Bundesligisten FC Augsburg zum Drittligisten SG Dynamo Dresden. Nach einem Bericht in der Online-Ausgabe der "Augsburger Allgemeinen" vom Sonntag wird der 25-Jährige für ein Jahr an den Zweitliga-Absteiger ausgeliehen. "Die Vereine sind sich einig, ich bin mir mit Dynamo einig. Morgen steht noch die sportärztliche Untersuchung an und dann kann es losgehen", wird Fetsch zitiert. Der ehemalige U20-Nationalspieler wechselte im Juli 2013 von den Kickers Offenbach nach Augsburg. Im Januar 2014 wurde er an den FC Energie Cottbus ausgeliehen, der am Ende der vergangenen Saison gemeinsam mit Dresden in die 3. Liga abstieg. Somit war die Leihe von Fetsch beendet. In Augsburg besitzt der Mittelstürmer noch einen Vertrag bis Ende Juni 2016. mehr

Nürnberg

Augsburger Mölders vor Wechsel nach Nürnberg

Zweitligist 1. FC Nürnberg hat nach dem Fehlstart in die neue Spielzeit sein Interesse an Augsburg-Stürmer Sascha Mölders bekundet. "Wir haben ihn schon länger im Fokus. Wir wissen, dass er mit seiner Situation in Augsburg derzeit unzufrieden ist", sagte Nürnbergs Fußballchef Wolfgang Wolf. Mölders wäre bereits der 17. Zugang des Absteigers. Die Nürnberger holten aus den ersten drei Ligaspielen nur drei Punkte und sind im DFB-Pokal ausgeschieden. mehr