Thema
Augsburg
Knie gereizt

Rückschlag für Augsburgs Hitz

Die Rückkehr von Stammtorwart Marwin Hitz beim Bundesligisten FC Augsburg ist verschoben. Nach einer Belastungssteigerung sei beim Schweizer eine Kniereizung aufgetreten, teilten die bayerischen Schwaben mit. Damit rückt ein Comeback des 27-Jährigen zum Rückrunden-Auftakt gegen 1899 Hoffenheim (1. Februar) außer Reichweite. Hitz hatte sich im November im Spiel beim VfB Stuttgart (1:0) einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. In dieser Woche wollte Hitz eigentlich wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Vor zwei Tagen hatte er dafür das ärztliche Okay bekommen. Nach dem neuerlichen Rückschlag dürfte Hitz weiter vom Österreicher Alexander Manninger (37) vertreten werden. mehr

FC Augsburg

Hong und Rieder reisen aus Trainingslager ab

Die Augsburger Fußballprofis Jeong-Ho Hong und Tim Rieder haben das Trainingslager im türkischen Badeort Belek vorzeitig beenden müssen. Die beiden Abwehrspieler flogen am Freitag angeschlagen zurück nach Deutschland. Der Koreaner konnte wegen einer Sprunggelenksblessur schon die ganze Woche nicht mit der Mannschaft trainieren, Nachwuchsspieler Rieder erhielt im Freundschaftsspiel gegen Gaziantepspor (1:0) einen Schlag auf das Knie. Beide werden nach ihrer Rückkehr in Augsburg untersucht und weiter behandelt. Am Sonntag (14.00 Uhr) steht für das Team von Coach Markus Weinzierl das zweite Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern an, ehe das Trainingslager an der türkischen Mittelmeerküste am Montag endet. In der ersten Partie am Donnerstag, die Raul Bobadilla (83. Minute) entschied, überzeugten beim Bundesliga-Sechsten auch die Neuzugänge Pierre-Emile Höjbjerg und Dong-Won Ji.  mehr

Tennis

Struff und Kohlschreiber im Achtelfinale gescheitert

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Jan-Lennard Struff (Warstein) sind bei den Generalproben für die Australian Open im Achtelfinale ausgeschieden. In Sydney unterlag der an Nummer drei gesetzte Kohlschreiber dem Australier Bernard Tomic mit 3:6, 4:6. In Auckland verlor Struff nach seinem Auftaktsieg gegen den Österreicher Dominic Thiem in der zweiten Runde mit 6:7 (6:8), 1:6 gegen den an Nummer vier gesetzten Südafrikaner Kevin Anderson. Damit gehen die beiden Turniere ohne deutsche Beteiligung in ihre entscheidende Phase. mehr

FC Augsburg

Reinhardt an der Leiste operiert

Dominik Reinhardt vom Bundesligisten FC Augsburg bleibt das Verletzungspech treu. Der 30 Jahre alte Verteidiger musste an der Leiste operiert werden und fällt erneut längere Zeit aus. Reinhardt hat in der Bundesliga-Hinrunde wegen Achillessehnenproblemen kein Spiel bestritten. Nur beim FCA II in der Regionalliga war der frühere Nürnberger zweimal zum Einsatz gekommen. Reinhardt ist seit 2010 bei den Schwaben unter Vertrag. Seit dem Aufstieg 2011 bestritt er nur 21 Bundesligaspiele für den FCA. mehr

Für eineinhalb Jahre

Kaiserslautern leiht Thommy aus Augsburg aus

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat sich mit Mittelfeldspieler Erik Thommy verstärkt. Der 20-Jährige kommt für eineinhalb Jahre auf Leihbasis vom Bundesligisten FC Augsburg und unterschrieb in der Pfalz einen Vertrag für die erste und zweite Liga. "Erik Thommy passt optimal in unser Anforderungsprofil. Er ist ein junger und deutschsprachiger Spieler, der sich durch seine Antrittsschnelligkeit und seine Torgefahr auszeichnet", sagte FCK-Sportdirektor Markus Schupp. mehr

FC Augsburg

Philp wechselt auf Leihbasis nach Fürth

Bundesligist FC Augsburg hat Außenverteidiger Ronny Philp bis zum Saisonende an den Zweitligisten Greuther Fürth ausgeliehen. Der 25-Jährige, der in der laufenden Saison lediglich zu zwei Bundesliga-Kurzeinsätzen kam, war zwischen 2004 und 2011 von den "Kleeblättern" ausgebildet worden. Über die Leihgebühr wurde nichts bekannt, Philp besitzt in Augsburg noch einen Vertrag bis 2017. "Wir sind uns sicher, dass Ronny in Fürth die Spielpraxis bekommt, damit er sich so weiterentwickelt, wie er und wir uns das vorstellen", sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter. In Pierre-Emile Höjbjerg (Bayern München) und Rückkehrer Dong-Won Ji (Borussia Dortmund) hatten die Fuggerstädter ihrerseits in den vergangenen Tagen zwei Leihspieler verpflichtet. mehr

Afrika-Cup

Augsburg-Profi Baba in Ghanas Kader

Abwehrspieler Abdul Rahman Baba vom FC Augsburg ist für den Afrika-Cup in den endgültigen Kader der ghanaischen Fußball- Nationalmannschaft berufen worden. Nationaltrainer Avram Grant nominierte Baba als einzigen Bundesliga-Profi im 23-köpfigen Aufgebot für das Turnier in Äquatorialguinea vom 17. Januar bis 8. Februar, wie Ghanas Fußballverband am Donnerstag mitteile. Der 20-jährige Baba absolvierte bislang fünf Länderspiele. In der Bundesliga kommt er auf 37 Erstliga-Einsätze für Augsburg und die SpVgg Greuther Fürth. mehr