Thema
Augsburger Panther
DEL

Augsburger Panther verpflichten Deutsch-Kanadier Jobke

Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Verteidiger Colton Jobke verpflichtet. Der 22 Jahre alte Deutsch-Kanadier kommt von den Alaska Aces, Farmteam des NHL-Klubs Minnesota Wild, und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf eine weitere Spielzeit. "Wir sehen Colton Jobke als Perspektivspieler. Mit guten Leistungen kann er sich für einen Vertrag für kommende Saison empfehlen", sagte Panther-Trainer Greg Thomson. Jobke hat für die Aces in der East Coast Hockey League (ECHL) 20 Saisonspiele absolviert und dabei vier Assists verbucht. mehr

DEL

Mitchell neuer Trainer der Straubing Tigers

Larry Mitchell wird neuer Cheftrainer der Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der 47-Jährige war erst am Montag nach rund sieben Jahren als Coach der Augsburger Panther entlassen worden. Mitchell unterschrieb beim abgeschlagenen Schlusslicht einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison und wird am kommenden Sonntag gegen den ERC Ingolstadt erstmals an der Bande stehen. Straubing hatte sich am 22. November von Rob Wilson, der nach 21 Saisonspielen lediglich neun Punkte vorzuweisen hatte. mehr

Eishockey

DEL-Klub Augsburg entlässt Trainer Mitchell

Seit dem 13. Dezember 2007 trainierte Larry Mitchell (Zweibrücken) die Augsburger Panther. Der 47-Jährige (spielte u.a. in Kempen, Grefrath und Duisburg) war dienstältester Chefcoach in der Deutschen Eishockey Liga. Nach der sportlichen Talfahrt lösten der Drittletzte und Mitchell ihren Vertag auf. Nachfolger wird Co-Trainer Greg Thomson. "Mitchell ist nicht der erste Trainer, von dem wir uns trennen mussten, doch noch nie ist mir das so schwer gefallen. Er hat großartige Arbeit geleistet", sagte Hauptgesellschafter Lothar Sigl. mehr

DEL

Augsburger Panther entlassen langjährigen Trainer Mitchell

Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben sich von ihrem langjährigen Trainer Larry Mitchell getrennt. Der 47-Jährige war seit 2007 Coach der Panther und damit dienstältester Trainer in der DEL. Als Grund gab der Verein "die sportliche Talfahrt" der vergangenen Wochen an. Der Klub ist derzeit Drittletzter. Nachfolger von Mitchell, der sich mit dem Verein auf eine Auflösung des Vertrags einigte, wird der bisherige Co-Trainer Greg Thomson. "Larry Mitchell ist nicht der erste Trainer, von dem sich die Augsburger Panther trennen mussten, doch noch nie ist mir das so schwer gefallen", sagte Hauptgesellschafter Lothar Sigl: "Wir haben Larry viel zu verdanken. Er hat hier in den vergangenen Jahren großartige Arbeit geleistet, für die ich mich bei ihm in aller Form bedanke." mehr

DEL

Augsburgs erkrankter Trainer Mitchell wieder an der Bande

Trainer Larry Mitchell wird am Freitagabend im Heimspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Düsseldorfer EG wieder an der Bande der Augsburger Panther stehen. Dies gaben die Schwaben am Donnerstag bekannt. Der 47-Jährige laboriert seit Wochen an gesundheitlichen Problemen und kehrt "nach ersten Therapieerfolgen wieder an seinen Arbeitsplatz zurück". Mitchell hatte am vergangenen Sonntag gegen Red Bull München (2:3) erstmals seit sieben Jahren ein Spiel seiner Mannschaft verpasst. Auch das Training wurde in den vergangenen Tagen von Greg Thomson geleitet. Dies übernahm Mitchell, der seit 2007 Chefcoach der Augsburger ist, am Donnerstag wieder. mehr

DEL

Panther holen Moore zurück nach Augsburg

Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben auf die anhaltenden Verletzungssorgen reagiert und Stürmer Greg Moore zurückgeholt. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Der 30-jährige US-Amerikaner, der bereits in der Saison 2011/12 für die Panther gespielt hatte, unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Moore, der zuletzt für Pirati Chomutov in Tschechien auflief, bestritt zehn NHL-Spiele für die New York Rangers und Columbus Blue Jackets. Von 2011 bis 2014 absolvierte er 118 DEL-Spiele für die Panther und die Grizzly Adams Wolfsburg, bei denen der Rechtsschütze 38 Tore und 30 Vorlagen verbuchte. mehr

DEL

Augsburger Panther ohne erkrankten Trainer Mitchell

Die Augsburger Panther müssen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erstmals seit sieben Jahren ohne ihren Trainer Larry Mitchell auskommen. Der 47-Jährige steht am Sonntag im Heimspiel gegen Red Bull München wegen Krankheit nicht an der Bande der Schwaben. "Larry ist seit Wochen gesundheitlich angeschlagen", sagte Hauptgeschäftsführer Lothar Sigl: "In seinem Zustand tut er weder sich noch seiner Mannschaft einen Gefallen." Der ehemalige Stürmer ist seit Dezember 2007 Chefcoach der Panther. Seitdem verpasste er noch nie ein Spiel seines Teams. Gegen München wird ihn sein Assistent Greg Thomson vertreten. Wie lange Mitchell ausfällt, sollen eingehende Untersuchungen in der kommenden Woche zeigen. mehr

Deutsche Eishockey Liga

Augsburger Panther verpflichten Stürmer Machacek

Die Augsburger Panther haben den kanadischen Stürmer Spencer Machacek verpflichtet. Wie der Tabellendritte der Deutschen Eishockey Liga DEL am Mittwoch mitteilte, kommt der 25-Jährige aus der American Hockey League nach Bayern. Auch in der National Hockey League lief Machacek schon auf. Für die Atlanta Thrashers und die Winnipeg Jets spielte der Angreifer 25 Mal; zwei Tore und sieben Assists stehen in seiner Statistik. Machacek soll bereits am Freitag gegen die Straubing Tigers zum Einsatz kommen. "Auch wenn wir mit Ryan Bayda nur einen verletzten Spieler haben, so war es uns doch wichtig, dass wir gleich reagieren, um unseren guten Saisonstart weiter ausbauen zu können", sagte Trainer Larry Mitchell. mehr

DEL

Augsburger Panther verpflichten Hinterstocker aus München

Eishockey-Profi Martin Hinterstocker wechselt vom EHC München zum Ligarivalen Augsburger Panther. Das gaben die Augsburger am Donnerstag bekannt. Der 25 Jahre alte Stürmer war zuletzt zwei Spielzeiten lang in der Landeshauptstadt aufgelaufen. Insgesamt bringt es Hinterstocker seit 2007 auf 330 Einsätze in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), dabei gelangen ihm 14 Tore und 35 Vorlagen. Panther-Trainer Larry Mitchell glaubt, dass der Neuzugang "noch nicht an seiner Leistungsgrenze angekommen ist". Ob Hinterstocker bereits an diesem Freitag im Auswärtsspiel in Krefeld eingesetzt werden kann, hänge von den noch offenen Formalitäten ab. mehr

DEL

Augsburg holt Wunschstürmer DaSilva

Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den US-Amerikaner Dan DaSilva für ein Jahr verpflichtet. Der 29 Jahre alte Angreifer, der schon lange auf der Wunschliste von Trainer Larry Mitchell stand, wechselt von den Worchester Sharks aus der unterklassigen American Hockey League (AHL) nach Augsburg. "Ich bin froh, dass es nun endlich mit seiner Verpflichtung geklappt hat. Dan ist ein offensiver Spieler, der mit viel Drang zum Tor spielt und in der Angriffszone und an der Bande eine starke Präsenz hat", so Mitchell. DaSilva ist der achte Neuzugang des Hauptrunden-Elften für die am 12. September beginnende Saison. mehr

Eishockey

Augsburger Panther trennen sich von vier weiteren Profis

Nach bislang schon neun Abgängen trennen sich die Augsburger Panther vor der neuen Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von vier weiteren Profis. Wie der Verein am Mittwoch bekanntgab, erhalten J.D. Forrest, Stephen Werner, Peter MacArthur und John Zeiler keine neuen Verträge. Bislang besteht der Kader der Panther für die kommende Spielzeit 2014/15 aus 20 Spielern. "Jetzt wissen wir endgültig, dass wir noch vier Spieler, zwei Verteidiger und zwei Stürmer, brauchen", verkündete Trainer Larry Mitchell, der sich mit den Neuverpflichtungen nicht unter Druck setzen lassen will. "Wir haben geeignete Kandidaten im Auge." mehr