Australian Open
Tennis

Struff in Marrakesch im Viertelfinale - Zverev raus

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Marrakesch/Marokko das Viertelfinale erreicht. Der an Nummer vier gesetzte Mischa Zverev musste hingegen im Achtelfinale des mit 540.310 Dollar dotierten Sandplatz-Turniers die Segel streichen. Struff (Warstein) besiegte am Donnerstag Wildcard-Spieler Amine Ahouda (Marokko) mit 6:3, 6:4. Der Schützling des ehemaligen Davis-Cup-Teamchefs Carsten Arriens gab gegen Ahouda, der in der ersten Runde gegen Marcel Granollers (Spanien/Nr.8) erstmals ein ATP-Match gewonnen hatte, kein Aufschlagspiel ab. Im Viertelfinale trifft Struff entweder auf Landsmann Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr.3) oder Jeremy Chardy (Frankreich). Bereits zuvor hatte Zverev (Hamburg) den Sprung in die Runde der letzten Acht verpasst. Der Viertelfinalist der Australian Open unterlag dem Tschechen Jiri Vesely mit 4:6, 4:6. Zverev hatte in der ersten Runde ein Freilos gehabt. mehr