Bad Honnef
Lokalsport

Damen 30 des Crefelder HTC sind weiterhin Spitze

Mit einem klaren 7:2-Erfolg gegen den Kölner THC BW unterstrichen die Damen 40 des HTC BW Krefeld ihre tolle Saisonform. Mit diesem fünften Sieg kletterte das Team um Spitzenspielerin Stephanie Rottier auf den dritten Platz der Regionalliga. Die Ergebnisse waren in den Einzeln schon sehr klar. Bettina Hansmann, Kerstin Villmann, Shabnam Siddiqui-El Hatri sowie Stephanie Rottier sorgten für eine 4:2-Führung. In den drei abschließenden Doppeln konnten die Domstädterinnen keine Wende herbeiführen, denn die Blau-Weißen dominierten das Geschehen. Der HTC Blau-Weiß hat sein Saisonziel schon vorzeitig erreicht und kann in aller Gelassenheit dem letzten Spieltag (1. Juli) gegen den TC Bad Honnef entgegen sehen. mehr

Aus Den Vereinen

KSV-Nachwuchs überzeugt bei Rheinischen Meisterschaften

KEVELAER Jüngst fuhren wieder drei Kinder- und Jugendmannschaften der Turnabteilung des Kevelaerer SV zu den Rheinischen Meisterschaften nach Bad Honnef. Dabei erreichte die Kids-Gruppe (Altersklasse bis 9 Jahre: Samatha Daum, Sophie Hardieck, Emma Helmus, Lara Krüling , Mara Leenings, Malina und Lennox Reffeling, Emily Richter, Fee Rieger, Mara Scheibe, Johanna Teichert und Nina Westermann) unter der Leitung von Samira Szabowski und Jil Wassen in den Disziplinen Gruppenturnen (6,3 Punkte), Staffellauf (6,55) und Medizinball-Weitwurf (5,0) bei ihrem ersten Wettkampf einen guten dritten Platz. mehr